Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projekt des Monats > openHPI Januar 2017

Projekt des Monats

openHPI - Kostenlose Onlinekurse zu IT-Themen (Januar 2017)

openHPI ist die Online-Bildungsplattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI). Seit 2012 können sich Interessierte in den kostenlosen, für alle frei zugänglichen Kursen zu IT-Themen weiterbilden. Professor/innen und Lektor/innen des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik vermitteln Inhalte aus ihren Fachbereichen allgemeinverständlich und auf den Punkt gebracht.

Der Großteil der Kurse richtet sich an die breite Öffentlichkeit und behandelt Themen wie "Sicherheit im Internet", "Java für Einsteiger", "Wie funktioniert das Internet" oder "Embedded Smart Home". Außerdem gibt es spezielle Kurse für ein junges Publikum wie "Spielend Programmieren lernen" oder "Wie designe ich meine eigene Homepage?".

Wie funktioniert openHPI?

Die typischen openHPI-Kurse folgen einem 6-wöchigen Zeitplan. Daneben gibt es auch 2-wöchige praxisorientierte Workshops. Woche für Woche werden definierte Lerninhalte wie kurze Lehr-Videos, Texte, Selbsttests, bewertete Hausaufgaben und Prüfungsaufgaben freigeschaltet. Du kannst selbst entscheiden, wann du die Videos ansiehst und die Aufgaben löst – zuhause oder von unterwegs. Da es auch eine openHPI-App gibt, kannst du die Inhalte auch bequem auf dem Smartphone anschauen.

Sich austauschen in Foren und Lerngruppen

openHPI Team

Quelle: Felicia Flemming/HPI

Kombiniert sind die Angebote mit einem Forum, in dem sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander und mit den Kursbetreuerinnen und -betreuern austauschen, Fragen klären und weiterführende Themen diskutieren können. Wer gerne spezielle Themen in kleineren Gruppen diskutieren möchte, ist in den Lerngruppen gut aufgehoben, zu denen sich mehrere Personen zusammenschließen können.

Für die erfolgreiche Kursteilnahme erhältst du ein Zeugnis, auf dem dein Name sowie die erreichte Punktzahl stehen. Übrigens: Alle Onlinekurse sind auch nach Kursende weiterhin im Archivmodus auf der Plattform verfügbar. Du kannst also die Videos auch noch später ansehen, nur die Prüfung ist dann leider nicht mehr freigeschaltet.

Jetzt anmelden

2017 gibt es wieder eine Menge neuer Kurse. Wirf einen Blick auf die spannenden Themen und melde dich am besten gleich an: www.open.hpi.de/courses

Los geht es am 6. Februar mit dem 6-wöchigen Kurs Web-Technologien, in dem Prof. Meinel die Wunderwaffe des Internets, das World Wide Web (WWW) erklärt. Was ist nicht alles möglich in unserer digitalen Welt: Filme schauen auf dem Smartphone, Onlinebanking oder mit Menschen kommunizieren und gemeinsam Fotos ansehen, die ziemlich weit weg wohnen. Du willst wissen, wie das funktioniert und welche Technologien dahinter stecken? Dann melde dich am besten gleich an und werde Teil der openHPI-Lerngemeinschaft.

openHPI auf Facebook:

www.facebook.com/OpenHPI

Kontakt:

Stefanie Schweiger

openHPI-Team

Tel.: 0331-5509-518 | E-Mail: stefanie.schweiger@hpi.de

Datei

www.open.hpi.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü