Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Carl Zeiss Mikroskopierzentrum im Museum für Naturkunde

Projektlandkarte

Carl Zeiss Mikroskopierzentrum im Museum für Naturkunde

Ort(e):
Berlin
Art des Projekts:
Schüler/innenlabore und Werkstätten
Zielgruppe(n):
Lehrkräfte, Schüler/innen
Bereich(e):
Naturwissenschaften

Kurzbeschreibung des Projektes:

Im Carl Zeiss Mikroskopierzentrum können Schulklassen zusammen mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Museumspädagoginnen und Museumspädagogen Mikroorganismen aus Berliner Böden, Flüssen, Seen und Kleingewässern untersuchen, die Wunderwelt im Wassertropfen erforschen sowie faszinierende Dünnschliffe von irdischen, wie auch außerirdischen Gesteinen bestaunen. An bestimmten Tagen ist das Mikroskopierzentrum zudem für die Öffentlichkeit geöffnet. Die Besucherinnen und Besucher können hier selber experimentieren und erfahren, welchen Fragestellungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an einem naturkundlichen Forschungsmuseum nachgehen. Weiterhin treffen sich zahlreiche Gruppen und Organisationen wie Lehrende, Studierende oder Laienwissenschaftlerinnen und Laienwissenschaftler regelmäßig im Mikroskopierzentrum.

Carl Zeiss Mikroskopierzentrum

Invalidenstraße 43
10115 Berlin

Frau Astrid Faber
Telefon: 030.20938542
E-Mail: astrid.faber@mfn-berlin.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü