Navigation und Suche "Komm mach mint"

Hauptinhalt

Diskussion am Stehtisch

Einladung zur Netzwerktagung 2018

Unter dem Titel "Digital Mindchange – Wie Unternehmen und Frauen vom digitalen Wandel der Arbeitswelt profitieren (können)." veranstaltet die Geschäftsstelle "Komm, mach MINT." die diesjährige Netzwerktagung, zu der wir alle Partner herzlich einladen.

Die Netzwerktagung findet am 15. und 16. November 2018 im Forum Adlershof, Berlin statt.

Die Anmeldung ist geöffnet. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Studentin vor einer Tafel mit mathematischen Gleichungen

Ferien-Unis für Schülerinnen

In den Herbstferien noch nichts vor?

Wir haben euch eine Reihe von tollen Schnupperangeboten an Hochschulen herausgesucht. Dort könnt ihr MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) an ein paar Tagen ausprobieren und lernt die Hochschule gleich mit kennen.

Die Übersicht wird fortlaufend aktualisiert.

Logo Experimente zum MINTmachen

Experimente gesucht!

Für unsere Datenbank suchen wir weitere Versuche zum MI(N)Tmachen. Wir freuen uns über Ihre und eure Ideen!

Derzeit stehen rund 60 laute, leise, witzige & lehrreiche Experimente-Anleitungen zur Verfügung. 

Jetzt online einreichen: www.komm-mach-mint.de/Experimente

Das Experiment "Die implodierende Dose" fanden wir so gut, dass wir ein Video dazu gedreht haben: Zum Video (YouTube)

Screenshot MINT bei Instagram

"Komm, mach MINT." bei Instagram

Wir sind jetzt auch bei Instagram!

Nach Facebook, Twitter und YouTube erweitern wir unsere Social Media-Präsenz um Instagram, damit ihr auch hier bestens über alle unsere MINT-Aktionen informiert seid.

Folgt uns für Live-Berichte von Veranstaltungen, Interviews mit inspirierenden MINT-Frauen und spannende Eindrücken aus dem MINT-Arbeitsalltag!

Weitere Informationen

Testimonials

Dipl. Wirtsch.-Ing. Ralph Appel, Direktor VDI - Verein Deutscher Ingenieure e.V.

Angesichts des gravierenden Fachkräfteengpasses in diesen Branchen, der für die deutsche Wirtschaft einen Wertschöpfungsverlust in Milliardenhöhe bedeutet, müssen wir vermehrt Frauen für MINT-Berufe begeistern.

Raimund Becker, Vorstandsmitglied Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit hat eine Reihe von Maßnahmen gestartet, um junge Frauen für MINT-Berufe zu begeistern und deren Kompetenzen auch für diese zukunftsträchtigen Berufe zu nutzen. Durch Modellprojekte mit Schulen und Hochschulen wollen wir beispielgebend sein für breite Initiativen.

Dr. Thomas Bellut, Intendant des Zweiten Deutschen Fernsehens

lm ZDF gibt es spannende Tätigkeitsfelder und gute Entwicklungsmöglichkeiten für lngenieurinnen. lch hoffe, dass durch unser Engagement für MINT und durch familienfreundliche Strukturen mehr Frauen den Weg in medientechnische Berufe finden werden.

Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund, Vorsitzende des Vorstands, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

"Die Forschungsergebnisse des DLR liefern Lösungsbeiträge für die globalen Herausforderungen unserer Zeit. Damit wir dies auch in Zukunft erfolgreich leisten können, brauchen wir talentierte und motivierte Nachwuchskräfte. Das DLR spricht dabei gerade auch Mädchen und junge Frauen an, um sie für MINT-Berufe zu begeistern."

Dr. Kira Stein, Deutscher Ingenieurinnen Bund - dib

Als Ingenieurinnen und Mitglieder des dib e.V. freuen wir uns über das breite Bündnis, um mehr Frauen als selbstverständliche Gestalterinnen der Technik zu gewinnen, denn “ohne Frauen fehlt der Technik was“.

Zusatzangebote und Servicemenü