Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Symposium Human Rights and STEM Education

MINT-News

Einladung zum Symposium "Human Rights and STEM Education"

Das Symposium "Human Rights and STEM Education - Is Access to Science (Still) Limited?" findet am 1. Oktober 2018 an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin statt. Eine kostenlose Registrierung ist noch bis zum 24.09.2018 möglich.

"How can gender and diversity approaches be implemented in order to achieve inclusive and non-discriminatory scientific research and STEM education?"

Das Symposium wird von der Humboldt-Universität zu Berlin (Lise Mentoring Netzwerk), der Concordia University Montreal (Centre for Engineering in Society) und dem UNESCO Centre for Promoting Human Rights at Local and Regional Level (Graz) veranstaltet.

Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, insbesondere Wissenschaftler/innen und Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Gender, Diversity und MINT, Koordinator/innen von Mentoring-Programmen und Lehrkräfte bzw. Lehramtsstudierende sowie Mitarbeiter/innen der Lehrer/innenbildung.

Das Symposium wird in Englisch (Vortragsprogramm) und Deutsch (Workshops) durchgeführt.

Programm, weitere Informationen und Registrierung unter:

didaktik.physik.hu-berlin.de/lise-mentoring-netzwerk

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü