Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News > Inklusive Materialien Siemens-Stiftung

Partner-News

Neu erschienen: Inklusive Materialien zum Experimentieren von der Siemens-Stiftung

Die Siemens Stiftung und ihre Kooperationspartner, die iMINT-Akademie der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin und das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA), haben inklusive Experimentiereinheiten für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 entwickelt.

Wie lässt sich MINT-Wissen im heterogenen Klassenverbund differenziert vermitteln, sodass alle Schülerinnen und Schüler gemäß ihrer individuellen Fähigkeiten bestmöglich gefördert werden? Die Experimentiereinheiten der Siemens Stiftung sind auf die Potenziale und Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern mit verschiedenen Lernausgangslagen abgestimmt und enthalten zum Teil auch spezielle Medien zur Sprachförderung sowie zur Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler.

medienportal.siemens-stiftung.org/inclusion

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü