Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News > Frankfurt UAS MINT to be

Partner-News

Frankfurt UAS: MINT to be - Studienorientierung in den Herbstferien

Abitur - und was kommt dann? Unter dem Motto „MINT to be“ bietet die Frankfurt University of Applied Sciences in den kommenden Herbstferien eine Schnupperwoche in den Studienbereichen MINT an.

Sie dient zur Studienorientierung, um den Übergang von der Schule zur Hochschule zu erleichtern, und wendet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die im Frühjahr 2019 Abitur machen und sich für ein Studium mit sehr guten Berufsaussichten interessieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können vom 8. bis 12. Oktober 2018 auf dem Campus der Frankfurt UAS ganztägig Seminare besuchen und in kleinen Gruppen in den Laboren Versuche aus den MINT-Studiengängen durchführen. Dabei erfahren sie aus erster Hand, was die Anforderungen an ein MINT-Studium sind und in welchen Berufsfeldern sie nach erfolgreichem Abschluss arbeiten können. Sie lernen dabei auch das Campusleben kennen, treffen Studierende und erhalten wertvolle Tipps für das Mathe-Abitur. Nach der Devise „Mathe ist nett“ können die Jugendlichen abiturrelevante mathematische Problemstellungen sowohl praktisch als auch theoretisch bearbeiten und so besser verstehen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine verbindliche Anmeldung ist notwendig bis zum 10. September 2018 unter: www.frankfurt-university.de/yourmint

Eckdaten:

  • MINT to be – Studienorientierung in den Herbstferien
  • 8. bis 12. Oktober 2018
  • Ort: Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt am Main

Informationen für interessierte Schülerinnen und Schüler zu „MINT to be“ unter Telefon: +49 69 1533-2006 und unter www.frankfurt-university.de/yourmint

www.frankfurt-university.de/minttobe

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü