Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News

Folder Hauptinhalt

Partner-News

Lesen Sie aktuelle News der Paktpartnerinnen und-partner

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben: Newsletter abonnieren

fe:male Innovation Hub: Jetzt Bewerben für das Hacking Camp im Oktober 2018

In den Herbstferien startet sipgate in Kooperation mit dem fe:male Innovation Hub ein neues Camp-Format: das Hacking Camp für die digitalen Pionier/innen der Zukunft. Die Plätze sind auf 20 Teilnehmer/innen limitiert. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

VdU kooperiert zukünftig mit CodeDoor: mehr Unterstützung für Frauen in der IT-Branche

Diversität in der IT- und Software-Branche: Der Verband deutscher Unternehmerinnen und das Bildungsnetzwerk CodeDoor sind eine Kooperation eingegangen, um Frauen zu unterstützen unternehmensspezifisch programmieren zu lernen.

Stifterverband eröffnet neue Runde für den ARS-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften

Der Stifterverband, die Deutsche Mathematiker-Vereinigung, die Deutsche Physikalische Gesellschaft, die Gesellschaft Deutscher Chemiker und der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland loben zum sechsten Mal die Auszeichnung für exzellente Hochschullehre in der Mathematik und den Naturwissenschaften aus. Der Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2019.

RWTH / FH Aachen: Bachelorstudiengang Elektrotechnik mit Orientierungssemester

Ab Sommersemester 2019 soll als Fortsetzung des Projekts "Guter Studienstart im Ingenieurbereich" der 7-semestrige Kooperationsstudiengang "Elektrotechnik mit Orientierungssemester" angeboten werden. Nach einem gemeinsamen ersten Semester an der FH Aachen und RWTH Aachen, in dem Orientierungsveranstaltungen und Grundlagenmodule in Mathematik, Physik und Elektrotechnik angeboten werden, können sich die Studierenden zum zweiten Semester für eine Hochschule entscheiden und hier ihr Studium in der Elektrotechnik fortsetzen.

Tag der offenen Tür im Max-Planck-Institut in Greifswald

Im Rahmen des bundesweiten Max-Planck-Tages am Freitag, den 14. September 2018 lädt das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Greifswald von 14 bis 18 Uhr ein zu einem Tag der offenen Tür.

Leibniz Universität Hannover: B!G B4NG challenge 2018 – Online-Schulwettbewerb

Nachdenken, knobeln, tüfteln: Bei der B!G B4NG challenge geht es darum, wissenschaftliche Probleme und Fragestellungen zu untersuchen und in Teamarbeit eine Lösung zu entwickeln. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 bis 13. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

WAGO initiiert den Schüler-Innovations-Preis

Schülerinnen und Schüler, sowie Projektgruppen der Klassen fünf bis zwölf können sich mit ihren technischen Projekten über ihre Schule für den Schüler-Innovations-Preis von WAGO anmelden. Der Wettbewerb wird von einer Jury aus WAGO-Expertinnen und -Experten bewertet und die Siegerinnen und Sieger in einem großen Event preisgekrönt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Helmholtz-Gemeinschaft: Neue Experimentierbroschüre für Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte

Eine Lochkamera zum Selberbauen, bunter Blubberspaß mit Lavalampen oder elektrisch leitfähige Knetmasse: Die neue Broschüre „Experimente für zuhause“ bietet kleinen und großen Forscherinnen und Forschern viele spannende und faszinierende Versuche zum Experimentieren aus ganz unterschiedlichen wissenschaftlichen Bereichen.

Leibniz Universität Hannover: JuniorLab und Leibniz Lab starten ins Schuljahr 2018/2019

Seit 2011 begeistert das Leibniz JuniorLab Grundschulklassen in der Region Hannover und darüber hinaus für Naturwissenschaften und Technik. Wenn das Leibniz-JuniorLab-Team mit dem Experimente-Bus vorbeikommt, können sich Schülerinnen und Schüler auf einen Vormittag mit spannenden Experimenten zum Mitmachen freuen. Dabei wird das Erlebte greifbar und Erkenntnisse werden durch Ausprobieren gewonnen.

DPG: Wissenschaftsfestival "Highlights der Physik" 2018 in Dortmund

Vom 17. bis 22. September 2018 dreht sich in Dortmund alles um aktuelle physikalische Forschung in den Bereichen Medizin und Sport. Herzstück des Wissenschaftsfestivals unter dem Motto "Herzrasen" ist eine Mitmach-Ausstellung an der Reinoldikirche. Zudem gibt es Wissenschaftsshows, Live-Experimente, den EinsteinSlam, ein Juniorlabor, Workshops, einen Schüler/innen-Wettbewerb, zahlreiche Vorträge und jede Menge Wissenschaft zum Anfassen und Ausprobieren. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü