Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News

Folder Hauptinhalt

Partner-News

Lesen Sie aktuelle News der Paktpartnerinnen und-partner

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben: Newsletter abonnieren

experiMINT Handwerkstag 2019

In der Bielefelder Altstadt werden jährlich etwa 100 junge Menschen in handwerklichen Berufen ausgebildet. Um ihnen die vielfältigen Möglichkeiten zu zeigen, die das Handwerk bietet, präsentiert sich die Altstadt am 10. Oktober 2019 als professioneller Standort der dualen Ausbildung. Zwölf Betriebe bieten praktische Übungen und einen Blick hinter die Kulissen. Die Jugendlichen lernen regionale Betriebe und die Chancen einer Ausbildung im Handwerk kennen. Sie erleben zukunftsweisende Berufsfelder ganz in ihrer Nähe – der Bielefelder Altstadt.

FH Bielefeld: Umfrage zu Vielfalt in Unternehmen

Die Denkfabrik Digitalisierte Arbeitswelt der Fachhochschule Bielefeld erhebt zurzeit Daten im Rahmen einer Studie zu mehr Vielfalt in Unternehmen und bittet um Ihre Unterstützung. 

dib-Jahrestagung 2019 "Girls for Global Goals"

Die dib-Jahrestagung 2019 in Hamburg steht unter dem Motto "Girls for Global Goals", dies wurde frei übersetzt mit "Ingenieurinnen für Nachhaltigkeit". Auf der Tagung wollen Ingenieurinnen ihr Handeln in den gesamtgesellschaftlichen Kontext stellen und haben dazu ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Die UN-Nachhaltig­keitsziele sollen dabei als Unterstützung dienen.

Robert Bosch Stiftung: Bewerbung für das Förderprogramm "Our Common Future"

Bis zum 30.11.2019 können sich Lehrkräfte sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit einer gemeinsamen Projektidee für das Förderprogramm "Our Common Future" bewerben. Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen sind ebenfalls Zielgruppe von Our Common Future. Gemeinsam setzen sie eigene Forschungsprojekte um. Gefördert werden Projekte, die wissenschaftsbasierte Antworten zu Alltagsthemen wie Mobilität, Nahrung und Umwelt geben.

Uni Hannover: Onlinewettbewerb B!G B4NG Challenge

Bei der B!G B4NG Challenge geht es darum, wissenschaftliche Fragestellungen zu untersuchen und Lösungen zu entwickeln. Verschiedene Institute der Leibniz Universität Hannover stellen den Teams vier Aufgaben aus mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen. Für jede Aufgabe gibt es einen Monat Bearbeitungszeit. Die Fragen werden in der Schule oder zu Hause bearbeitet und die Lösungen online eingereicht. Dadurch können Schülerinnen und Schüler von Klassenstufe 9 bis 13 aus dem gesamten norddeutschen Raum und darüber hinaus an der B!G B4NG Challenge teilnehmen.

9. Köthener Spielecamp am Fachbereich Informatik und Sprachen

Vom 7. bis 11. Oktober 2019 findet das 9. Köthener Spielecamp an der Hochschule Anhalt in Köthen statt. Die Schülerinnen und Schüler stehen dabei vor der Aufgabe, eine Spielidee umzusetzen und sie zu einem lauffähigen Prototyp weiterzuentwickeln. Organisiert wird die Veranstaltung vom Fachbereich Informatik und Sprachen.

WomenPower 2020: Call for Papers

Im Rahmen der HANNOVER MESSE findet am 24. April 2020 der 17. Karrierekongress für Frauen im Convention Center statt. Unter dem Motto Let’s get louder in Times of Transformation lädt der Kongress in 2020 zur Auseinandersetzung mit aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der gegenwärtigen und zukünftigen Arbeitswelt ein. Dafür bringt die Hannover Messe inspirierende Frauen und Männer auf die Bühne, bietet praxisnahe Workshops, spannende Podiumsdiskussionen und viel Raum für intensives Networking.

Energie und Verantwortung – Schülerinnen beratschlagen über Klimaschutz

Zum ersten Mal findet das International Girls' Symposium on Energy and Responsibility (IGSER) zum Thema "Energie und Verantwortung" am 4. Oktober am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen statt. Schülerinnen können sich bis zum 25. September anmelden.

10. Durchlauf: Niedersachsen-Technikum in der Region Osnabrück gestartet

Bereits zum zehnten Mal ist jetzt das Niedersachsen-Technikum in der Region Osnabrück gestartet. Bis Februar 2020 können 29 (Fach-) Abiturientinnen testen, ob ein MINT-Beruf der richtige für sie ist. Das Programm kombiniert ein halbjähriges bezahltes Praktikum mit dem „Schnupperstudium“ an der Hochschule oder der Universität Osnabrück.

Deutsche Telekom: Einladung zum Hackathon zum Thema Künstliche Intelligenz

Die Deutschen Telekom lädt technisch versierte und interessierte Menschen aus allen Bereichen zum Hackathon #AIHack4Diversity am 24. und 25. Oktober im Berliner hub:raum ein.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü