Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News

Folder Hauptinhalt

Partner-News

Lesen Sie aktuelle News der Paktpartnerinnen und-partner

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben: Newsletter abonnieren

DIHK: Wirtschaft prämiert Leuchttürme der Aus- und Weiterbildung

Mit dem Initiativpreis Aus- und Weiterbildung 2008 wurden heute in Berlin zwei Global Player, aber auch zwei kleinere Unternehmen ausgezeichnet, die sich mit ihren innovativen Konzepten gegen mehr als 60 Mitbewerber durchsetzen konnten.

Stifterverbands-Fellowship Wissenschaftsmanagement

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft schreibt zum vierten Mal das "Stifterverbands-Fellowship Wissenschaftsmanagement" aus. Damit werden exzellente Nachwuchskräfte in der Hochschul- und Wissenschaftsverwaltung bei ihren Professionalisierungs- und Weiterbildungsbemühungen unterstützt. Hochschulen bekommen damit ein Angebot für ihre Personalentwicklung. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 9. Januar 2009.

PUNKT 2008: acatech Preis für Technikjournalismus wird zum vierten Mal verliehen

Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften hat anlässlich der acatech Festveranstaltung dieses Jahr zum vierten Mal den Preis für Technikjournalismus verliehen. Mit dem PUNKT prämiert acatech Wort- und Bildbeiträge, die technische Themen sprichwörtlich auf den Punkt bringen. Sieger in der Kategorie Text sind Georg Küffner (Sparte Tageszeitung) und Tanja Krämer (Sparte Magazin). Die Auszeichnungen für die Kategorie Foto gehen an Walter Fogel (Sparte Fotoserie) und Norbert Michalke (Sparte Einzelfoto). Der PUNKT ist mit einem Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro dotiert.

Deutsche Telekom Stiftung fördert Jugendprogramm „Natur beflügelt“ am Museum Koenig

Begeisterung für Biologie wecken - das ist Ziel des Jugendprogramms „Natur beflügelt“ des Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig (ZMFK) und der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V (AKG). Dieses neue außerschulische Angebot wird von der Deutsche Telekom Stiftung maßgeblich unterstützt und richtet sich an Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren. In Mikroskopier- und Modellier-Kursen oder bei Natur-Exkursionen erhalten Schülerinnen und Schülern Einblicke in Wissenschaft und Forschung zu den Themen Biologie und Umweltschutz.

ZEIT FORUM WISSENSCHAFT mit Wolfgang Tiefensee zur Zukunft der Mobilität

Die Wochenzeitung DIE ZEIT und die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius laden zusammen mit dem Deutschlandfunk und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zum 31. ZEIT FORUM WISSENSCHAFT ein. Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee sowie weitere Experten diskutieren am 5. November 2008 in Berlin zum Thema "Zukunft der Mobilität - Mobilität der Zukunft".

Gesamtmetall: DVD „Ingenieurberufe in Bewegung“ weckt mit multimedialem Infotainment Interesse für Ingenieurstudium und –beruf

Mit der neuen DVD „Ingenieurberufe in Bewegung“ hat der Arbeitgeberverband Gesamtmetall im Rahmen der Initiative THINK ING. auf diese Problematik reagiert. Die sowohl für DVD-Player als auch für PC-Laufwerke geeignete sogenannte hybride DVD bietet multimediales Infotainment auf mehreren Informationsebenen zum Thema Ingenieurstudium und -beruf. Zielgruppe sind Schüler ab einem Alter von 15 Jahren, aber auch Studienanfänger, Studien- oder Berufsberater sowie Eltern und Lehrer.

Studie zum Berufsausstieg von Akademikerinnen aus Naturwissenschaft und Technik

Hauptziel der Studie, die im Auftrag des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg und dessen Kooperationspartnern Südwestmetall und der IMPULS-Stiftung des VDMA erstellt wird, ist unter Anderem die Entwicklung von Handlungsempfehlungen an Wirtschaft, Verbände und Politik, um die Berufssituation für Frauen in Naturwissenschaft und Technik zu verbessern.

DIHK-Bildungsbericht 2007/2008

Von A wie "Ausbildungspolitik" bis Z wie "Zahlen und Fakten" reicht das Themenspektrum im neuen Bildungsbericht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).
Auf 76 Seiten informiert der "DIHK-Bildungsbericht 2007/2008" über die Berufs- und Weiterbildungsarbeit der Industrie- und Handelskammern.
Er bietet eine ausführliche tabellarische Darstellung aktueller Zahlen und Fakten zur beruflichen Ausbildung und Aufstiegsfortbildung, behandelt aber auch zahlreiche bildungspolitische Themen und Projekte.

DFG: Enormer Schub für die Bildungsforschung

Wie sehen die Bildungsverläufe von Menschen in Deutschland über längere Zeiträume hinweg aus? Was und wie lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene vom Kindergarten über Schule, Studium und Ausbildung bis ins Berufsleben? Wie lassen sich die Bedingungen für das individuelle Lernen im Lebenslauf verbessern? Detaillierte und wissenschaftlich fundierte Antworten auf diese und weitere zentrale Fragen der Bildungsforschung und -politik soll das "Nationale Bildungspanel" geben, das am 20.10. in Berlin vorgestellt wurde. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist an dem bislang einzigartigen Forschungsprojekt auf zweierlei Weise beteiligt: Sie hat das inhaltliche Konzept des Bildungspanels auf seine wissenschaftliche Qualität überprüfen lassen – und ein Schwerpunktprogramm entwickelt, das die Daten des Bildungspanels möglichst schnell für die Wissenschaft nutzbar machen soll.

Acatech: Techniker statt Bänker

Staat und Wirtschaft dürfen nach Ansicht des Präsidenten der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften, Joachim Milberg, auch angesichts der weltweiten Finanzkrise nicht Investitionen in Bildung und Nachwuchsförderung vernachlässigen. "Gerade in Zeiten der Krise müssen wir den Nachwuchs fördern. Wenn sich die wirtschaftliche Lage beruhigt hat, müssen wir wieder durchstarten. Und das Wachstum der Zukunft kann sich nur aus Forschung und Entwicklung speisen."

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü