Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News

Folder Hauptinhalt

Partner-News

Lesen Sie aktuelle News der Paktpartnerinnen und-partner

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben: Newsletter abonnieren

VDI: "Zukunftskonferenz Nanotechnologie" in Berlin

Materialien mit außergewöhnlichen Eigenschaften oder Produkte mit gänzlich neuartigen Funktionalitäten ausstatten - das ermöglicht die Nanotechnologie. Sie gilt weltweit als eines der bedeutendsten Zukunftsfelder. Das Anwendungs- und Marktpotenzial dieser Technologie steht daher im Mittelpunkt der "Zukunftskonferenz Nanotechnologie": Am 19. Februar 2009 treffen Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft in Berlin aufeinander, um die heute schon bedeutende Rolle der Nanotechnologie in der ostdeutschen Forschungs- und Wirtschaftslandschaft zu diskutieren.

VDE: Olympus-Preis für optische Verfahren in der Medizin

Bildgebende Verfahren wie Computertomographie, Röntgen- oder Ultraschalluntersuchungen leisten einen erheblichen Beitrag zur medizinischen Diagnostik. Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vergeben die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (DGBMT) und die Olympus Europa Stiftung Wissenschaft fürs Leben 2009 zum zweiten Mal den Olympus-Preis.

Helmholtz: Hundertste Folge "Schon gewusst?"

Schon gewusst, dass Familienstreitigkeiten vor Tuberkulose schützen können? Wissenschaft zum Schmunzeln, Staunen und Bilden, das ist das Konzept der "Schon gewusst?"-Serie, in der diese Woche die hundertste Ausgabe erscheint. Die kurzen Hörstücke stellen in lockerer Form aktuelle Ergebnisse aus der Helmholtz-Forschung vor und zählen zu den am meisten abgerufenen Angeboten der Helmholtz-Gemeinschaft.

IBM bricht Patentrekord

IBM hat als erstes Unternehmen in einem Jahr mehr als 4.000 US Patente zugesprochen bekommen. Der IT- und Beratungsriese aus den USA kündigte heute an, er habe im letzten Jahr 4.186 Patente bewilligt bekommen. Damit konnte IBM 2008 fast dreimal soviel Patente erfolgreich einreichen wie Hewlett-Packard (HP) und mehr als Microsoft, HP, Oracle, Apple, EMC, Accenture und Google zusammen. IBM belegt zum 16. Mal in Folge den ersten Platz auf der US-Patentliste.

Hannes Schwaderer ist neuer Präsident der Initiative D21

Der D21-Gesamtvorstand wählte am 13. Januar Hannes Schwaderer, Geschäftsführer der Intel GmbH, zum neuen Präsidenten von Europas größter Public Private Partnership. Schwaderer tritt damit die Nachfolge von Bernd Bischoff an, der im Oktober letzten Jahres als Präsident der Initiative D21 zurückgetreten war. Als Schwaderers Stellvertreter wurde Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer der Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG, zum Vizepräsidenten des parteien- und branchenübergreifenden Netzwerkes gewählt.

BA: abi>> startet Filmreihe rund um Studium, Ausbildung und Beruf

Die Zeit der Geschenke ist eigentlich vorbei, dennoch macht das abi>> Portal mit der Bescherung weiter: Für alle, die den guten Vorsatz haben, sich im neuen Jahr endlich Gedanken über die eigene berufliche Zukunft zu machen, gehen vom 19. bis 28. Januar auf www.abi.de acht neue Filme zum Thema Berufs- und Studienorientierung online.

Prof. Dr. Gerhard Müller, TU München neuer 4ING-Vorsitzender

Nur mit starken universitären Ingenieurwissenschaften und Informatik kann unsere Zukunft gestaltet werden. 4ING ist kompetenter und kritischer Berater für Bildung, Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft zur Gewährleistung der dazu erforderlichen Rahmenbedingungen für Lehre und Forschung.

Deutsche Telekom erhöht Kapital ihrer Stiftung um 50 Millionen auf 150 Millionen Euro

Die Deutsche Telekom AG investiert weiter in den Bildungsstandort Deutschland: Zum fünften Geburtstag ihrer Stiftung erhöht sie deren Stiftungsvermögen um 50 Millionen auf 150 Millionen Euro. Die Deutsche Telekom-Stiftung, die sich für eine Verbesserung des Bildungssystems in den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik einsetzt, gehört damit zu den größten unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland.

Stifterverband: Publikation Hightech und Heimatkunde

Mit einer neuen Publikation in seiner Buchreihe "Edition Stifterverband" beschäftigt sich der Stifterverband mit dem Verhältnis von Wirtschaft und Wissenschaft in verschiedenen Regionen Deutschlands. Der Stifterverband konnte die Berliner Publizistin Susanne Weiss dafür gewinnen, sich auf eine Reise durch Deutschland zu machen, um Initiativen und Menschen zu finden, denen es gelingt, den vermeintlichen Graben zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu überwinden.

Cybermentor: Anmeldephase für Mentoringstart im März 2009 eröffnet

Es ist soweit: Die Anmeldephase für den nächsten Mentoringstart im März 2009 ist eröffnet. Ab sofort können sich interessierte Schülerinnen und Frauen anmelden.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü