Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > News-Archiv > IZGOnZeit GEWINN

News-Archiv

Neue Ausgabe der IZGOnZeit stellt Projekt "GEWINN - Gender.Wissen.Informatik" vor

Die neue Ausgabe von IZGOnZeit, der Onlinezeitschrift des Interdisziplinären Zentrums für Geschlechterforschung an der Universität Bielefeld, ist erschienen und bietet spannende Einblicke in das Feld der Geschlechterforschung. Ein Beitrag der neuen Ausgabe ist dem Projekt "GEWINN - Gender. Wissen. Informatik. Netzwerk zum Forschungstransfer des interdisziplinären Wissens zu Gender und Informatik" gewidmet.

In der aktuellen Ausgabe entwerfen Ulle Jäger & Tomke König unter dem Titel "Geschlecht anders erforschen – mit erlebensbezogenen Interviews" eine neue methodische Herangehensweise für die Geschlechterforschung. Marijke Box analysiert unter dem Titel:"Es ist, als ob du mich schlügst. Das tragische Spiel um Scham, Schuld und Gewalt in Mela Hartwigs Das Verbrechen" die Erzählung einer lange vergessenen österreichisch-jüdischen Autorin, deren literarische Produktion dem Nationalsozialismus zum Opfer fiel. Alexandra Scheele & Andrea Jochmann-Döll fassen die Ergebnisse des EU-Projekts "Gender Pay Gap: New Solutions for an Old Problem" zusammen, das in Zusammenarbeit mit Gewerkschaften, Gleichstellungsinstitutionen und anderen relevanten Akteur_innen in sechs Läändern innovative Strategien zur Verringerung des Gender Pay Gap entwicklet hat. Christiane Ernst,Ivonne Wattenberg & Claudia Hornberg beleuchten die gynäkologische und geburtshilfliche Versorgungssituation von gewaltbetroffenen Schwangeren und Müttern mit Flüchtlingsgeschichte.

Weitere Einblicke in das breite Feld der Geschlechterforschung eröffnen die darauf folgenden Rubriken unter anderem mit Berichten über laufende und abgeschlossene Forschungsprojekte sowie über wissenschaftliche Veranstaltungen der Universität und der Fachhochschule Bielefeld. Zudem werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Arbeitsschwerpunkten in der Geschlechterforschung an der Universität Bielefeld und ausgewählte Neuveröffentlichungen vorgestellt.

Das Projekt "GEWINN" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen gefördert.

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe der IZGOnZeit können online als PDF heruntergeladen werden:

www.izgonzeit.de/izgonzeit

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü