Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > News-Archiv

Folder Hauptinhalt

News-Archiv

Hier finden Sie die MINT-News aus den Jahren 2008 bis 2018.

Internationaler Frauentag: “Komm, mach MINT.”-Magazin zum Schwerpunkt „Digitale Transformation“ erschienen

"Frauen in einer sich wandelnden Arbeitswelt: die Hälfte der Welt bis 2030", das ist das Motto des diesjährigen Frauentags. Einen wichtigen Aspekt der sich wandelnden Arbeitswelt greift das bereits zum zweiten Mal erscheinende "Komm, mach MINT."-Magazin mit dem Schwerpunkt "Digitale Transformation" auf. Die Digitalisierung ist ein starker Treiber des Wandlungsprozesses und stand 2016 im Mittelpunkt zahlreicher Aktivitäten der Netzwerk-Initiative. Das Magazin zeigt anlässlich des Internationalen Frauentags eine kleine Auswahl aus vielen hervorragenden Angeboten, Studien und Arbeitshilfen, um mehr Frauen für die naturwissenschaftlich-technischen Bereiche zu gewinnen.

Öffentliches Fachgespräch zum Thema "MINT-Bildung in Deutschland"

Am 8. März 2017 findet um 9:30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung im Deutschen Bundestag zum Thema: „MINT-Bildung in Deutschland“ statt.

Dr. Ulrike Struwe, Geschäftsführerin der Geschäftsstelle des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und Leiterin der Geschäftsstelle Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen nimmt als Sachverständige für Frauen in MINT am Fachgespräch teil.

"Komm, mach MINT." wählt "meetMINT" als Projekt des Monats März

Jeden Monat stellt der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." ein Projekt aus den Reihen seiner Paktpartnerinnen und -partner vor, dass sich durch eine besondere Idee, einen innovativen Ansatz oder eine zielgruppengenaue Ansprache auszeichnet. Das Projekt des Monats März 2017 ist "meetMINT" der Hochschule Bremen.

"abi>> extra - Ich bin einzigartig" - Ausgabe 2017 erschienen

Noch immer lassen sich viele Abiturientinnen und Abiturienten bei der Studien- und Berufswahl von gängigen Rollenbildern leiten. Wie dieses Muster durchbrochen werden kann, zeigt das neue Magazin abi» extra typisch der Bundesagentur für Arbeit.

Jugendliche für MINT gewinnen - Schulworkshop

Wie können wir mehr Schülerinnen und Schüler für MINT-Berufe, Berufe mit dem Schwerpunkt Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern? Um diese Frage zu beantworten, geht die Vogelsbergschule in Lauterbach einen neuen Weg: In Kooperation mit dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen „Komm, mach MINT.“ führt sie am 9. März einen Workshop zur innovativen Produktentwicklung mit Auszubildenden durch, in dem sowohl die persönlichen Erfahrungen der Teilnehmenden als auch ihre daraus resultierenden Ideen zur Ansprache von Jugendlichen im Fokus stehen.

Mentoring Hessen geht an den Start! Kick-off-Veranstaltung am 7. Juni 2017

Das Verbundprojekt "Hessen Mentoring" der hessischen Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften setzt neue Maßstäbe in der Karriereförderung von Frauen in Wissenschaft und Wirtschaft. Am 7. Juni 2017 findet die Kick-off-Veranstaltung in Frankfurt statt.

Mathematik besser vermitteln - Expertinnen-Tipps für Eltern und Lehrkräfte

 Beim "digitalen Elternabend" des Online-Magazins scoyo geben Expertinnen Tipps, wie Mathematik auf verständliche und spannende Weise vermittelt werden kann - und was gegen "Mathe-Angst" hilft.

MINT400 – Entdecke den Kosmos!

Am 23. und 24. Februar 2017 trifft sich der MINT-Spitzennachwuchs Deutschlands in Berlin, um sich zwei Tage lang zu informieren, zu forschen, sich zu vernetzen und zu diskutieren. Die MINT400 - das Hauptstadtforum des MINT-EC ist eine in Deutschland einzigartige Veranstaltung im MINT-Bereich, die in diesem Jahr unter dem Motto "Entdecke den Kosmos!" steht. Auch die Projekte Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag und der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. sind am 23. Februar mit einem Mitmach-Stand vertreten.

Einladung zur Veranstaltung "Potentiale weiblicher Fachkräfte erkennen und fördern"

Der Fachkräftebedarf in vielen Branchen wächst. In kleinen und mittelständischen Unternehmen ist die geringfügige Beschäftigung - vor allem weiblicher Aushilfskräfte - fester Bestandteil der Personalpolitik. Betriebe, die auf einen höheren Anteil sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung setzen, machen sich die damit einhergehenden Vorteile zunutze und agieren erfolgreich am Markt.

1,2 Millionen € für Open-Source-Projekte

Der Prototype Fund unterstützt Softwareentwicklerinnen und -entwickler, Hackerinnen und Hacker und Kreative dabei, ihre Ideen vom Konzept bis zur ersten Demo zu entwickeln. Mit einer Förderung von bis zu 30.000 € könnt Ihr sechs Monate lang Code schreiben und Open-Source-Prototypen entwickeln. Gefördert werden Projekte in den Bereichen Civic Tech, Data Literacy und Datensicherheit.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü