Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News

Folder Hauptinhalt

MINT-News

Lesen Sie aktuelle News aus dem MINT-Bereich, sowie Neuigkeiten rund um den nationalen Pakt.

Auch mit unserem monatlichen Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

„Women Ressource 4.0 – Digitale Transformation gemeinsam gestalten“

Am 17. Oktober 2019 findet die Konferenz "Digitale Transformation gemeinsam gestalten" im Rahmen des Forschungsprojektes "Women Ressource 4.0 – Potenziale von qualifizierten Frauen, darunter auch mit Zuwanderungsgeschichte, für die Industrie 4.0" im dbb Forum Berlin statt. 

Das Projekt "Women Ressource 4.0" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in der Förderlinie "Erfolg mit MINT - Neue Chancen für Frauen" gefördert.

DLR-Studierendenprogramm REXUS/BEXUS: Experimente zum Mitfliegen gesucht

Ab sofort können sich Studierende deutscher Hochschulen für das REXUS/BEXUS-Programm des DLR bewerben. Die Teams durchlaufen dabei alle Phasen eines realen Raumfahrtprojekts: Entwurf, Bau und Test der Experimente. Höhepunkt des Programms ist der Start der Höhenforschungsraketen und -Ballons vom Raumfahrtzentrum Esrange bei Kiruna in Nordschweden.

Nationales MINT Forum will nationale Qualitätsallianz in der MINT-Bildung auf den Weg bringen

„Wir wollen gemeinsam mit Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft eine Nationale Qualitätsallianz auf den Weg bringen.“ Dies sagten auf dem heutigen 7. Nationalen MINT Gipfel Dr. Nathalie von Siemens und Dr. Ekkehard Winter, Sprecher des Nationalen MINT Forum (NMF). Rund 120 prominente Vertreter und Vertreterinnen aus Bundes- und Landespolitik sowie den Mitgliedsein­rich­tungen des Nationalen MINT Forums diskutierten mit Experten und Expertinnen sowie Gästen aus dem MINT-Sektor über die Potenzialentwicklung in der MINT-Bildung.

"Women in Digital" – Erklärung der EU-Kommission

25 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und Norwegen haben mit der Unterzeichnung einer Erklärung zur Stärkung von Frauen in der Digitalwirtschaft ein Zeichen für mehr Chancengleichheit gesetzt. In der Erklärung heißt es, die geringe Beteiligung von Frauen sei unter anderem das Ergebnis hartnäckiger Geschlechterklischees, die junge Frauen davon abhielten, sich für eine Ausbildung oder ein Studium im MINT-Bereich zu entscheiden. Zudem brauche es mehr weibliche Vorbilder, auch beim Thema Unternehmensgründung.

Fraunhofer-Talent-School 2019 in Sankt Augustin: Jetzt bewerben!

Vom 23. bis 25. Oktober 2019 öffnet das Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin wieder seine Tore und lädt 30 Schülerinnen und Schüler der neunten bis dreizehnten Jahrgangsstufe zur Fraunhofer-Talent-School ein. In drei Workshops forschen die Teilnehmenden drei Tage zusammen mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und tauchen ein in die spannende Welt der Mathematik und Informatik. Junge Talente können sich ab jetzt online bewerben.

Saxonia Woman Award

Auch in diesem Jahr wird wieder der Saxonia Woman Award, welcher für starke Frauen in der IT steht, verliehen. Die besten Studentinnen der Informatik, Wirtschaftsinformatik und Medieninformatik können sich bis zum 30. Juli 2019 bewerben.

Fachtagung „BeSt-MINT Genderkompetente MINT-Berufs- und Studienorientierung“

Das Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft" lädt alle Interessierten zur Fachtagung "BeSt-MINT Genderkompetente MINT-Berufs- und Studienorientierung" vom 04. bis 05. September 2019 an der Universität Paderborn ein.

Prof. Barbara Schwarze, Vorsitzende des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. und Professorin für Gender und Diversity Studies an der Hochschule Osnabrück hält die Keynote am zweiten Veranstaltungstag. Zudem beteiligt sich das Kompetenzzentrum mit einem Informationsstand.

Abitur in der Tasche - und jetzt? Noch gibt es freie Plätze für das Niedersachsen-Technikum 2019

Für alle jungen Frauen, die ein Abitur oder ein Fachabitur abgeschlossen haben und nun auf der Suche nach einem spannenden MINT-Beruf sind, bietet das Niedersachsen-Technikum Orientierungshilfe. Sechs Monate lang können die Teilnehmerinnen in einem Unternehmen ein bezahltes Praktikum absolvieren und dabei testen, wo ihre MINT-Kompetenzen liegen. Parallel nehmen sie an einem „Schnupperstudium“ an einer Hochschule teil. Das nächste Technikum startet am 1. September 2019 und noch gibt es ein paar freie Plätze. 

Neues Weiterbildungsangebot- Supercomputer erfolgreich einsetzen

Ein neues Weiterbildungsangebot öffnet die Türen zum Supercomputing. Ziel des Angebots ist es, IT-Interessierte für das Höchstleistungsrechnen zu begeistern. Supercomputer werden insbesondere in der Produktentwicklung eingesetzt. Träger der Supercomputing-Akademie ist das Höchstleistungsrechenzentrum an der Universität Stuttgart. Während der Förderphase ist die Weiterbildung kostenlos.

Schüler/innen-Wettbewerb: Mit Algen die Zukunft gestalten

Alle Schülerinnen und Schüler in Gymnasien, Gesamtschulen und ähnlichen Einrichtungen können Projekte einreichen zum ersten Wettbewerb „Mit Algen die Zukunft gestalten“. Jedes Projekt kann teilnehmen, sofern die Einreichenden 16 Jahre oder älter sind. Den Preistragenden winken neben Auszeichnung und Preisgeld auch eine Einladung zur nächsten wissenschaftlichen Konferenz der Sektion Phykologie in der Deutschen Botanischen Gesellschaft, in der die ausschreibenden Algenforscherinnen und -forscher organisiert sind. Vom 8. bis 11. März 2020 in Steinfeld in der Eifel können die Preistragenden ihr Projekt den Forscherinnen und Forschern vorstellen. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2020.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü