Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News

Folder Hauptinhalt

MINT-News

Lesen Sie aktuelle News aus dem MINT-Bereich, sowie Neuigkeiten rund um den nationalen Pakt.

Auch mit unserem monatlichen Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Einladung zur helpING-Akademie 2019 in Halle an der Saale

Die helpING! -Zukunfts-Orientierungs-Akademie für MINT-interessierte Schülerinnen der Oberstufe ist eine innovative, einwöchige Akademie zur Berufs- und Studienwahlorientierung im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts "helpING – mit MINT-Kompetenz und sozialem Engagement gesellschaftlichen Herausforderungen von morgen begegnen". Die nächste Veranstaltung findet vom 3. bis 28. April 2019 in Halle an der Saale statt.

FührMINT: Dokumentation der Internationalen Spring School 2018

Im vergangenen März veranstaltete das Projekt "FührMINT" der Technischen Universität München eine viertägige Spring School zum Thema "Leadership in Knowledge Organizations: Perspectives on Talent Management & Diversity". Der Ergebnisbericht steht nun zum Download zur Verfügung. FührMINT wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." gefördert.

Einreichungen für den diesjährigen #Ideenflugwettbewerb von Airbus gesucht

Der #Ideenflugwettbewerb 2018 startet! Gesucht werden Ideen von Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 12 und 18 für die Zukunft der Luft- und Raumfahrt. Die Frage ist: Was sind eure Ideen für die Zukunft der Luft- und Raumfahrt? Wie fliegen und reisen wir künftig am Himmel und im All? Die Jury freut sich auf Wettbewerbsbeiträge, die die Luft- und Raumfahrt umweltfreundlicher, effizienter, komfortabler, sicherer und schneller machen. Bis zum 16. September 2018 könnt ihr eure kleinen und großen Ideen online einreichen.

Abitur in der Tasche - und jetzt? Das Niedersachsen-Technikum gibt Orientierung

Für alle jungen Frauen, die ein Abitur oder ein Fachabitur abgeschlossen haben und nun auf der Suche nach einem spannenden MINT-Beruf sind, bietet das Niedersachsen-Technikum Orientierungshilfe. Sechs Monate lang können die Teilnehmerinnen in einem Unternehmen ein bezahltes Praktikum absolvieren und dabei testen, wo ihre MINT-Kompetenzen liegen. Parallel nehmen sie an einem "Schnupperstudium" an einer Hochschule teil. Das nächste Technikum startet am 1. September 2018 und noch gibt es ein paar freie Plätze.

Dokumentation der meet.ME – „Komm, mach MINT.“-Karriereauftaktveranstaltung 2018

Am 14. und 15.6.2018 fand die vierte meet.ME-Karriereauftaktveranstaltung des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." auf dem EUREF-Campus in Berlin statt. In einem Mix aus interaktiven Workshops und Vorträgen erhielten die insgesamt 120 teilnehmenden MINT-Studentinnen und -Absolventinnen Tipps und Inspirationen für die künftige Stellensuche und konnten in Speeddatings erste Kontakte mit den Paktpartnerunternehmen knüpfen.

Campusjäger bietet Stipendien für Frauen in IT und Technik

Für das Female Tech Talents Stipendium sucht Campusjäger Kandidatinnen, die sich für Informatik und Technik begeistern. Die Stipendien werden an junge Frauen vergeben, die in einem Bachelor- oder Masterstudiengang eingeschrieben sind oder gerade promovieren. Die Bewerbungsfrist ist der 31.08.2018.

Interview mit der Patentprüferin Veronika Semel

Dr. Ing. Veronika Semel hat Werkstoffwissenschaften studiert und im Bereich Halbleitermaterialien am Fraunhofer IISB promoviert. Beim Deutschen Patent- und Markenamt prüft sie Ideen, die die Gesellschaft in den nächsten Jahren bewegen werden.

Auftakt zur 54. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht

Unter dem Motto "Frag Dich!" startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Aus­zubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2019 kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren.

Einladung zum internationalen GEDII Expert/innen-Workshop

Der internationale high-level Workshop am 12.07.2018 in Berlin präsentiert die Ergebnisse und das Potential des Projektes GEDII. Expertinnen und Experten verschiedener Disziplinen diskutieren, wie die Projektergebnisse Anwendung finden können. Die Hauptthemen sind u.a. Initiativen zur Strukturreform, Gender Equality Plans (GEP) auf Organisationsebene sowie Übungen zur Forschungsbewertung. Christina Haaf vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. begrüßt die Workshopteilnehmenden und nimmt an der Podiumsdiskussion teil.

Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte zu klischeefreier Berufsorientierung: Was brauchen Sie?

Lehrerinnen und Lehrer für Befragung gesucht! Wie sollten die Unterrichts- und Infomaterialien beschaffen sein, damit sie möglichst hilfreich für Lehrkräfte sind? Welche Inhalte werden benötigt? Welche Form sollen sie haben?

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü