Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News > 20 Jahre ThüKo

Partner-News

20 Jahre Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik

20 Jahre MINT-Motivation - ein gebührender Anlass, um einen Blick auf die Anfänge der Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik zu werfen. Welche Herausforderungen gab es zu bewältigen, welche Kompetenzen haben sich daraufhin entwickelt und wie verlief der Weg ins digitale Zeitalter mit all seinen Chancen, die sich boten? Anlässlich des Jubliäums findet am 13. und 14. November 2017 die Fachtagung "Herausforderungen.Chancen.Kompetenzen für Frauen in MINT" in Erfurt statt.

20 Jahre, in denen die ThüKo NWT Schülerinnen für ein MINT-Studium motivierte, Studentinnen während ihrer Hochschulausbildung begleitete und Absolventinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen in der Zeit nach Ihrem Studium unterstütze. Aber wir blicken nicht nur zurück, sondern auch nach vorn. Welchen neuen Herausforderungen stehen wir in Zukunft gegenüber, welche Chancen bieten sich daraus und welche Kompetenzen sind dafür notwendig?

Am 13. November findet der feierliche Festakt unter der Schirmherrschaft von Prof. Gabriele Schade mit Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik sowie ehemaligen WegbegleiterInnen statt. Beim "MINT-Geflüster" berichten die Podiumsteilnehmenden von ihren Erfahrungen aus 20 Jahren ThüKo - darunter auch Dr. Ulrike Struwe, Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. und Projektleiterin des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen.

An Tag 2 sind die Teilnehmenden zu der Fachtagung mit Fokus auf Frauen in MINT eingeladen. Dr. Ulrike Struwe führt mit ihrem Vortrag: „Komm, mach MINT – Netzwerken als Erfolgsfaktor“ in das Thema ein. Das detaillierte Tagungsprogramm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie online.

www.thueko.de/jubilaeum

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü