Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News

Folder Hauptinhalt

MINT-News

Lesen Sie aktuelle News aus dem MINT-Bereich, sowie Neuigkeiten rund um den nationalen Pakt.

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben: Newsletter abonnieren

"Spring!" – Auftakt zur 53. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht

Unter dem Motto "Spring!" startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Inte­resse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden.

Wie Frauen das Ingenieurwesen erobern können

Die Forderung nach einer 50:50 Geschlechterverteilung am Arbeitsplatz wird immer lauter. Leider gibt es bestimmte Bereiche, in denen Frauen deutlich unterrepräsentiert sind. Der MINT-Bereich ist seit Langem eine Männerdomäne: Derzeit sind nur 17% der berufstätigen Ingenieure in Deutschland Frauen – in den USA sind es sogar nur 13%. 

Medizintechnik–vielfältige Querschnittstechnologie

Wer von Technik fasziniert ist, gleichzeitig aber auch Interesse an medizinischen Themen hat und außerdem einen anwendungsorientierten Studiengang sucht, der ist in der Medizintechnik genau richtig. Das gilt für
Abiturientinnen und Abiturienten genauso, wie für bereits Berufstätige, die sich weiterbilden möchten.

Serena Supergreen: Computerspiel macht neugierig auf technische Ausbildungsberufe

Seit dem 28. Juni 2017 steht "Serena Supergreen und der abgebrochene Flügel" zum kostenlosen Download bereit (App Store und Play Store). Das Spiel soll Jugendliche für technische Ausbildungsberufe im Bereich Erneuerbare Energien begeistern, die besonders Mädchen kaum in ihrer Berufswahl berücksichtigen.

"Komm, mach MINT." und Niedersachsen-Technikum auf der IdeenExpo 2017

Die sechste IdeenExpo vom 10. bis 18. Juni 2017 war ein voller Erfolg. Insgesamt 360.000 Besucherinnen und Besucher informierten sich auf dem bundesweit größten Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik in Hannover über die aussichtsreichen Perspektiven in MINT-Berufen. "Komm, mach MINT." zeigte mit einem außergewöhnlichen Workshop sowie spannenden Mitmach- und Informationsangeboten im Girls Camp, welche vielfältigen Möglichkeiten sich jungen Frauen in MINT bieten.

"Komm, mach MINT." wählt "MINTmachClub Fulda" zum Projekt des Monats

Seit 2012 setzt die Hochschule Fulda im Projekt MINTmachClub Fulda gemeinsam mit Ihren Projektpartnern Kinder-Akademie Fulda, Staatliches Schulamt für den Landkreis Fulda und offenes Labor Fulda, neue Impulse für die Bildungsregion Osthessen. Das Projekt wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Das Anliegen des MINTmachClubs Fulda ist es, Menschen jeden Alters für das Thema MINT zu begeistern.

ThinkBig auf der steinexpo 2017

ThinkBig statt ThinkIng heißt in diesem Jahr das Spezialangebot für technisch interessierte Schülerinnen und Schüler im 80 km Umkreis des steinexpo-Steinbruchs in Nieder-Ofleiden. 

Informatikerin Olga Sorkine-Hornung erhält Rössler-Preis

Die Informatikerin Olga Sorkine erhält für ihre Leistungen in Computergrafik den diesjährigen Rössler-Preis. Dieser ist mit 200.000 Schweizer Franken Forschungsgeldern dotiert.

zdi-Campus: Mädchen testen MINT an der Hochschule Niederrhein

Beim zdi-Campus an der Hochschule Niederrhein hast du die Möglichkeit in technische Studiengänge hineinzuschauen. Gleichzeitig kannst Du bei einem Unternehmen die Arbeitsbereiche einer Ingenieurin kennenlernen. Über unser Netzwerk lernst Du Studentinnen, Ingenieurinnen oder Naturwissenschaftlerinnen kennen und bekommst einen realistischen Blick auf die Studien- und Berufsanforderungen.

Mitmachen erwünscht - Kollaborative Gestaltung der STIMEY Lernumgebung gestartet

Seit November 2016 haben Lernende, Lehrende, Eltern und MINT-Fachleute aus den Partnerländern aus Weißrussland, Finnland, Deutschland, Griechenland und Spanien begonnen, an der Gestaltung der STIMEY-Lernumgebung mitzuarbeiten.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü