Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News

Folder Hauptinhalt

MINT-News

Lesen Sie aktuelle News aus dem MINT-Bereich, sowie Neuigkeiten rund um den nationalen Pakt.

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben: Newsletter abonnieren

FORSCHA - Das Entdecker-Reich – Erlebnis-Plattform für Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagog/innen

Forschen, Ausprobieren, Experimentieren. Die erfolgreiche Mitmachmesse FORSCHA wird in diesem Jahr außerhalb der bayerischen Herbstferien stattfinden.

New Flying Competition 2018

Du bist Studentin in einem MINT-Fach? Du interessierst dich für Aerodynamik, Flugmechanik oder Flugzeugtechnik und hast Lust dich in einem Wettbewerb in den Bereichen Aerodynamik, Strukturauslegung, Projektmanagement oder Elektronik für ein Modellflugzeug mal so richtig auszutoben? Dann mach mit bei der New Flying Competition 2018.

expedITion Karriereworkshop für Frauen

Die IT ist auch weiblich – und darf gerne noch weiblicher werden. Dafür möchte Capgemini mehr Frauen für eine Karriere in der IT begeistern. Im Rahmen der expedITion Reihe organisiert das Unternehmen dieses Jahr erstmals einen eigenen Karriereworkshop für Frauen: „Agiles Arbeiten in vernetzten Organisationsstrukturen: Die IT ist weiblich!” lautet der Titel. Bewerben können sich alle Studentinnen und Absolventinnen eines MINT-Fachs und anderer Studiengänge mit IT-Affinität. Bewerbungsschluss ist der 22.11.2017.

Elke Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefrei

Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft der Bundesinitiative "Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl". Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung macht sich für Berufsorientierung frei von Geschlechterklischees stark.

Ada Lovelace Festival 2017 - Im Livestream verfolgen

Heute und morgen (19.-20.10.2017) findet in Berlin das Ada Lovelace Festival statt. Die einzigartige Plattform für Professionals und Young Professionals aus der Informatik- und Technologiebranche thematisiert insbesondere die neuesten Branchentrends, Forschungsergebnisse und Erfolgsgeschichten von Frauen in der IT. Durch den Festival-Gedanken wird die Verbindung von Wissenstransfer und Erlebnis-Charakter unterstützt. Das Festival kann im livestream verfolgt werden.

Crowdfundingstart für Bildungsprojekt: Prof. Girls – Mit Mädchen muss man rechnen!

Die Crowdfunding-Kampagne für das Bremer Bildungsprojekt "Prof. Girls" startete am 06. Oktober 2017 auf StartNext. Nach erfolgreicher Sponsoringkampagne werden 40 Mathemädchen von der 5. bis zur 13. Klasse den Fakten-Check zum Rentenpakt machen und mit der Bundespolitik den fachorientierten Dialog suchen. Damit startet ein integratives Förderkonzept zur politischen Bildung, MINT-Rekrutierung, Frauenförderung und wissenschaftlichen Nachwuchsförderung.

Neues IT-Stipendium: 41x 600 Euro für Studierende und Unterstützung bei der beruflichen Orientierung

Informatikerinnen und Informatiker sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Dem möchte das Karrierenetzwerk e-fellows.net mit einem neuen Stipendium Rechnung tragen und die IT-Absolventinnen und  Absolventen von morgen bereits heute im Studium und bei der beruflichen Orientierung unterstützen.

Einladung zur 3. MINT-Messe der Hochschule Koblenz

Es ist wieder soweit: Die Hochschule Koblenz lädt MINT-interessierte Schülerinnen und Schüler ein, sich über Berufs- und Studienmöglichkeiten rund um das Thema MINT zu informieren. Die 3. MINT-Messe findet dieses Jahr am 10. November auf dem RheinMoselCampus in Koblenz statt.

"Komm, mach MINT." auf der Berufsorientierungs- und Ausbildungsbörse "iBOB"

Am 18. November 2017 findet die interaktive Berufsorientierungs- und Ausbildungsbörse "iBOB" der Bundesagentur für Arbeit in der Stadthalle Cottbus statt. Unternehmen sind eingeladen, ihre Ausbildungs- und Praktikaangebote interessierten Schülerinnen und Schülern zu präsentieren. 

Studie erschienen: Weiblichen Nachwuchs für MINT-Berufsfelder gewinnen. Bestandsaufnahme und Optimierungspotenziale.

Es gibt eine Vielzahl an MINT-Initiativen mit dem Ziel, insbesondere junge Frauen für Berufe im MINT-Bereich zu interessieren. Und die Zahl der jungen Frauen auf dem MINT-Arbeitsmarkt steigt – wenn auch nicht in dem erwarteten Maß. Die von Gesamtmetall beauftragte und von der TU München mit dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. erstellte Studie bringt zum ersten Mal wissenschaftliche Erkenntnisse über die Gewinnung weiblichen MINT-Nachwuchses und Evaluationsergebnisse aus Praxisprojekten systematisch zusammen, um fundierte, praxisorientierte Handlungs- und Optimierungsempfehlungen abzuleiten.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü