Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT Life > MINT-Interviews

Folder Hauptinhalt

MINT-Interviews

Was lerne ich eigentlich alles in einem MINT-Studium und was kann ich damit später machen? Klick dich durch spannende MINT-Interviews.

Mehr spannende Porträts von MINT-Frauen gibt es auf technik-welten.de vom VDI.

Sonja

Ärzte aus Mainz wollen wissen, wie sich kapillare Blutgefäße umorganisieren, wenn ein Organ vernarbt. Dafür brauchen sie die Mathematikerin Sonja Föhst (29), die Veränderungen mathematisch erfasst und beschreibt. Ihr gemeinsames Ziel ist die Entwicklung neuer Behandlungsmethoden, etwa gegen Lungenkrebs oder Leberzirrhose. Wir haben Sonja gefragt, wie sie zu diesem Thema kam, was ihr durch schwierige Phasen im Studium half und wie sie Kind und Promotion unter einen Hut bringt. 

Anna

Anna Hilsmann ist 34 Jahre alt und leitet die Forschungsgruppe "Computer Vision und Grafik" am Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut in Berlin. 2016 gewann sie den 2. Platz beim ARD/ZDF-Förderpreis "Frauen + Medientechnologie" mit ihrer Abschlussarbeit "Image Based Approaches for Photo Realistic Rendering of Complex Objects".

Sabine W.

Wenn die nächste Erkältungswelle Deutschland im Griff hat, ist Sabine Wronskis Thema wieder in aller Munde. Die Humanbiologin (37) erforscht die Bekämpfung von Viren und multiresistenten Keimen. Seit Januar hat sie dabei sogar Unterstützung aus Australien.

Rosie

Rosie hat Energietechnik an der RWTH Aachen studiert und ihre Erfahrungen in einem Buch zusammengefasst. Derzeit arbeitet Rosie als Beraterin in der Automobilbranche. Schülerinnen rät sie, sich vor der Studienwahl mit Studierenden oder Berufserfahrenen auszutauschen.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü