Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Komm, mach MINT. > Die Partner > LizzyNet GmbH

Die Partner

LizzyNet GmbH

Die LizzyNet GmbH betreibt die Mädchen-Online-Plattform www.lizzynet.de, die im Jahr 2000 im Rahmen des Aktionsprogramms der deutschen Bundesregierung zur Erhöhung des Frauenanteils in IT-Berufen und technisch/naturwissenschaftlichen Studiengängen entstand. Lizzynet.de bietet umfangreiche Inhalte zum Thema, u.a. eine lebendige Darstellung von MINT-Berufen in der Rubrik „Berufswelt“. Darüber hinaus konzipiert und initiiert die LizzyNet GmbH MINT-Projekte.

MINTrelation- Mädchen, Frauen und Unternehmen gestalten Zukunftsberufe

Von 2010 bis 2013 führte die LizzyNet GmbH in Kooperation mit OWL MASCHINENBAU und dem Arbeitgeberverband Gesamtmetall das Projekt "MINTrelation- Mädchen, Frauen und Unternehmen gestalten Zukunftsberufe" durch. Personalverantwortliche, weibliche Fachkräfte der Metall- und Elektroindustrie und Schülerinnen entwickelten innovative Materialien und Ideen zur Nachwuchsakquise. Das Modellprojekt wurde im Rahmen der Bundesinitiative zur Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft durchgeführt.

MINTrelation - Zukunftswerkstatt Technikberufe

Mit dem neuen Vorhaben „MINTrelation - Zukunftswerkstatt Technikberufe“ (Initiative Neue Qualität der Arbeit) sollen kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) der Metall- und Elektroindustrie bei der Entwicklung einer familien - und frauenfreundlichen Unternehmenskultur unterstützt werden.
In einem Gender/Diversity-Baukasten sollen praxisnahe Umsetzungsleitfäden anderen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

Aktivitäten im MINT-Bereich

  • Teilnahme am Girls’Day
  • Schülerinnenpraktika
  • Online-Berufsbilder über MINT-Berufe
  • das Projekt MINTrelation – Mädchen, Frauen und Unternehmen gestalten Zukunftsberufe (www.mintrelation.de)

 
www.lizzynet.de
www.mintrelation.de

www.lizzynet.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü