Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT Studium > MINT-Jobbörse > NDR Stelle als Dokumentar in

MINT-Jobbörse

Der NDR bietet eine Stelle als Dokumentar/in für die Abteilung Dokumentation und Archive

Der NDR in Hamburg bietet zum 01. März 2019 eine Stelle als Dokumentarin oder Dokumentar für die Abteilung Dokumentation und Archive. Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2019 befristet und umfasst 38,5 Stunden pro Woche. Bewerbungsfrist ist der 27. Februar 2019.

Ihre Aufgaben

  • Retrodigitalisierung des audiovisuellen Contents des NDR- und ARD-aktuell-Programmvermögens
  • Steuerung der MAZ-Technik zur Digitalisierung und Videoschnitt zur Bearbeitung der Files
  • Digitale Archivierung, formale Dokumentation und Metadatenpflege
  • Qualitätsmanagement der erstellten Digitalisate/Files
  • Auswahl und Bewertung des Ausgangsmaterials zur Digitalisierung in der internen und externen Digitalisierung
  • Recherchen in der ARD-Fernseharchivdatenbank FESAD zur Auswahl und Bewertung sowie organisatorische und verwaltungsrelevante Aufgaben (Statistiken, etc.)

Ihr Profil

  • Bachelor im Bereich Medien und Information oder wissenschaftliche Dokumentarin/ wissenschaftlicher Dokumentar und mehrjährige Berufserfahrung in der Mediendokumentation oder vergleichbare Berufsausbildung
  • Sicherheit im Umgang mit Systemen der digitalen Archivtechnik der audiovisueller Medien
  • Dokumentarisches Fachwissen zur Metadatenpflege, Anwendung von Regelwerken
  • Teamfähigkeit, Organisationsvermögen, selbständiges Zeit- und Aufgabenmanagement in Belastungssituationen
  • Bereitschaft zu flexiblen Dienstzeiten und Wochenend-/Feiertagsdiensten

Unser Angebot

  • Ein dynamisches und sehr motiviertes Team freut sich auf Sie
  • Sie erwarten spannende Aufgaben in einem bekannten und familienfreundlichen Medienunternehmen
  • Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs mit exzellenter Verkehrsanbindung
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, umfangreiche Sportangebote, u.v.m. kommen noch hinzu

Der NDR ist Unterzeichner der „Charta der Vielfalt" und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen. Sie werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Eine Teilzeitbesetzung ist gegebenenfalls möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 27. Februar 2019. Bei Rückfragen beziehen Sie sich bitte auf die Kennziffer Nr. 856. Norddeutscher Rundfunk Personalabteilung |Rieke Arndt-Gronostay Hamburg, 13. Februar 2019

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü