Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT Studium > MINT-Jobbörse > Aixtron SE Expert Test / Measurement Development & SPC

MINT-Jobbörse

Aixtron SE bietet eine Stelle als Expert Test / Measurement Development & SPC

Aixtron SE bietet ab sofort eine unbefristete Stelle als Expert Test / Measurement Development & SPC.

Ihre Aufgaben:

  • Analysieren der Produkt/Prozess-Risikoanalyse zur Festlegung der Testtiefe; Bestimmung von Restrisiken nach der Ausführung der Tests
  • Analysieren, Prüfen und Bewerten von Benutzeranforderungen, Spezifikationen und Modellen hinsichtlich Testbarkeit
  • Erstellen von Testspezifikationen basierend auf einer detaillierten technischen Analyse der funktionalen und nicht funktionalen Anforderungen (Zuverlässigkeit, Effizienz, Benutzbarkeit usw.)
  • Erstellen von Testmodellen mit Hilfe geeigneter (Test-)Techniken
  • Durchführen und Dokumentieren von Tests gemäß vorgegebener Testfälle oder auf explorative Art und Weise
  • Identifizieren, Analysieren, Beschreiben und Eingrenzen von Fehlern
  • Entwicklung und Implementierung von Systemen zur statistischer Prozesskontrolle (SPC)
  • Entwicklung, Umsetzung und Implementierung von (Software-)Test Prozeduren zur Aufnahme von Messwerten für die statistische Prozessüberwachung
  • Ermittlung und Beurteilung von Prüfmitteln und Prüfsystemen nach Einsatzzweck und Einplanung entsprechend der Anforderungen und Verwendungen
  • Bewertung der verschiedenen Prüfmittel und Prüfsysteme bezogen auf Messabweichung, Wiederholbarkeit, Vergleichbarkeit
  • Ursachenanalysen (z.B. Ishikawa-Diagramm, Paretoprinzip/Paretodiagramm)

Ihre Verantwortung:

  • Aktive Mitarbeit an der kontinuierlichen Verbesserung der Produkt- und Prozessqualität
  • Minimierung von Produkt- und Prozess-Risiken
  • Erarbeitung und Umsetzung von Testspezifikationen für Qualifizierung von Kundensystemen
  • Einführen, Überwachen und Auswerten von Systemen zur statistischen Prozesskontrolle (SPC)
  • Aktiver Wissensaufbau und -ausbau zur Qualifizierung von Kundensystemen und statistischen Auswerteverfahren/ SPC

Ihre Schnittstellen / Ihre Kontakte:

  • Intensiver Kontakt mit allen Stellen, die an der Abwicklung von Anlagenprojekten beteiligt sind.
  • CE-Team-Mitgliederinnen und -Mitglieder bei Entwicklungsprojekten
  • Intensive Interaktion mit Fachkollegen anderer Standorte
  • Direkter Kontakt und intensive Zusammenarbeit mit Lieferantinnen und Lieferanten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium bzw. Qualifikation als Techniker/in mit entsprechender Berufserfahrung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens dreijährige Erfahrung in Qualitäts- und Versuchsmanagement (AQL (Acceptable Quality Limits), SPC (Statistical Process Control), (Prozess-)FMEA (Failure Mode and Effects Analysis), DoE (Design of Experiments)) sowie 8D Reports und Dokumentation von Prozessen
  • Einschlägige Kenntnisse im Umgang und in der Nutzung von Verfahren zur SPC (Statistical Process Control) wie: AQL, Acceptance Quality Limit, Quality by Testing (QbT), Process Analytical Technology (PAT), Quality of Design (QoD)
  • Einschlägige Kenntnisse in den Bereichen Messmittelfähigkeit
  • Erfahrungen in der Durchführung von Auswertungen nach Six Sigma (DMAIC und DMADV)
  • Erfahrungen in einer Statistik Programmiersprache sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Excel (Diagramme, Funktionen, Pivot)
  • Gute Anwenderkenntnisse in SAP R/3
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Ein herausforderndes Aufgabengebiet mit hohem gestalterischen Potential bei einem innovativen, internationalen und expandierenden Technologieführer
  • Flache Hierarchien und direkte interdisziplinäre Zusammenarbeit über Leitungsebenen hinweg
  • Arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen sowie der Nutzung neuester und innovativster Methoden aus Industrie 4.0 (wie etwa PLM System) in einem interkulturellen Team hoch motivierter Kolleginnen und Kollegen
  • Gezielte Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiterförderung durch kontinuierliche fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten
  • Eine offene Unternehmenskultur und flexible Arbeitszeit für eine selbstbestimmte „Work-Life-Balance“
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen sowie vielfältige Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterinnen- bzw. Mitarbeiterevents

Ihre Bewerbung:

Bei Interesse senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung karriere@aixtron.com. Weitere Informationen über AIXTRON finden Sie unter www.aixtron.com.
Zur Stellenausschreibung

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü