Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News > Siemens präsentiert neue Mediensammlung für den Unterricht

Partner-News

Mit Energie in die Zukunft – Siemens präsentiert neue Mediensammlung für den Unterricht

Pünktlich zum Bildungskongress auf der Frankfurter Buchmesse (17. - 18. Oktober 2008) stellt Siemens die neue digitale Mediensammlung für Lehrkräfte "Mit Energie in die Zukunft" vor. Mehr als 260 Medien decken für den Unterricht ein reichhaltiges Themenspektrum ab – von naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen über Energieerzeugung und -umwandlung, regenerativen Energien bis hin zu Energien der Zukunft. Im Rahmen des weltweiten Bildungsprogramms Siemens Generation21 lässt das Unternehmen sein Know-how pädagogisch-didaktisch aufbereiten und stellt es den Lehrkräften kostenlos zur Verfügung.

Neben Sachinformationen, Arbeitsblättern und Unterrichtsideen enthält die CD-ROM eine Vielzahl an Fotos, Grafiken, Videos, Animationen und Präsentationen zur Unterrichtsvorberei¬tung oder zum Einsatz im Unterricht. Darüber hinaus können Lehrkräfte erstmals Medienpakete zu den Themen Energie, Einstein oder Zukunftsszenarien kostenfrei von der Website herunterladen. Die Pakete umfassen verschiedene Einzelmedien sowie einen Leitfaden zu themenspezifischen Fragestellungen für den Unterricht. Die Mediensammlung als CD-ROM und die Medienpakete zum Download können kostenlos auf der Siemens Website bezogen werden unter www.siemens.de/generation21/mediensammlung.

Aktuelles Thema: Mit Energie in die Zukunft
Angesichts der wachsenden Weltbevölkerung und der Erhöhung des Lebensstandards besonders in den Schwellenländern steigt der Energiebedarf der Menschheit enorm an. Deshalb müssen wir uns mit den Folgen des beträchtlichen Energiekonsums weltweit auseinandersetzen: Fossile Energieträger werden knapp und unser Klima beginnt sich zu verändern. Zu den wichtigsten Zukunftsfragen zählt daher die nachhaltige Versorgung der Menschheit mit Energie.

Um die globale Erwärmung einzudämmen und gleichzeitig Wirtschaftswachstum und Wohlstand auch künftig zu gewährleisten, ist es erforderlich, Energie so umwelt- und klimaschonend wie möglich bereitzustellen und zu nutzen. Es bedarf daher einer frühzeitigen Sensibilisierung der Kinder und Jugendlichen, damit sie dieser wichtigen Zukunftsfrage informiert und engagiert begegnen: Wie gehen wir künftig bewusster und umweltschonender mit Energie um? Dabei spielen technologische Innovationen eine Schlüsselrolle, die Entwicklung auf diesem Gebiet ist entsprechend rasant. So erzielte Siemens mit Produkten und Lösungen zum besonderen Schutz von Umwelt und Klima im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von rund 17 Milliarden Euro, das entspricht nahezu einem Viertel des Konzernumsatzes. Das Bereitstellen energieeffizienter und umweltfreundlicher Technologien in allen Feldern der Energieerzeugung, -übertragung und -nutzung zählt zu den Kernkompetenzen von Siemens. Deshalb stellt das Unternehmen dieses Know-how den Lehrkräften zur Verfügung.
Medienvielfalt und praxisorientierte Beispiele sind zentrale Inhalte der Mediensammlung "Mit Energie in die Zukunft".

Mit über 260 für den Unterricht aufbereiteten Medien – wie Grafiken, Fotos, Animationen, Videos, Tönen und Texten – vermittelt die vorliegende Mediensammlung das naturwissenschaftlich-technische Verständnis des Begriffs "Energie". Die Säulen der zukünftigen Energieversorgung – Energieeffizienz, Energiesparen und neue Energientechnologien – werden vorgestellt und erklärt. Die Medienvielfalt und die praxisorientierten Beispiele unterstützen einen abwechslungsreichen und lebensnahen fächerübergreifenden Unterricht. Von Physik über Chemie bis Informatik, von Deutsch bis Ethik, bietet diese Mediensammlung Anknüpfungspunkte zu vielen Fächern und Projektthemen. Neben Leitfäden zur Didaktik und Methodik umfasst die Sammlung Themenblöcke wie:

  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen zu Biologie, Chemie, IT- und Datentechnik, Mathematik und Physik
  • Was ist Energie? Von Arbeit, Energie und Leistung über Einheiten und Energieformen bis Umwandlung und Verteilung von Energie
  • Energiesparen im Haushalt, im Verkehr und in der Industrie
  • Energieumwandlung und Energieversorgung
  • Regenerative Energien: Geothermie, Photovoltaik, Wind- und Wasserkraft
  • Strom- und Wärmeerzeugung
  • Umwelt und Ökologie

Schneller geht es nicht: Medienpakete zum Download

Ebenfalls neu bietet Siemens Lehrkräften Medienpakete zum kostenlosen Download an. Den Anfang machen Themenblöcke zu Einstein, Energie und Zukunftsszenarien, die mit jeweils 12 bis 15 Einzelmedien spezifische Fragestellungen erörtern. In einem Leitfaden werden der inhaltliche und didaktische Zusammenhang der Medien beschrieben und zudem Anregungen zur Verwendung im Unterricht gegeben.

Verfügbarkeit und Bestellung

Auf dem Bildungskongress der Frankfurter Buchmesse am 17. und 18. Oktober werden die Unterrichtsmaterialien am Stand von Siemens Generation21 vorgestellt. Weitere Möglichkeiten, die neue Medien¬samm¬lung zum Thema Energie und die neuen Download-Medienpakete kennenzulernen, bieten die Education Area auf der SYSTEMS in München (21. - 24.10.) und die Interpädagogica in Graz ( 13. - 15.11.) – jeweils am Stand des pädagogischen Partners Lokando AG. Weitere Informationen sowie Bestellmöglichkeiten erhalten Sie unter: www.siemens.de/generation21/mediensammlung
Für zusätzliche Informationen steht Ihnen auch das Pressebüro unicat communications, Nicola Karmires oder Gabi Eckart unter 089/743452-16 oder siemenscc@unicat-communications.de zur Verfügung.

Hintergrund der Mediensammlungen

Mit den Mediensammlungen von Siemens erhalten die Lehrkräfte Unterrichtsmaterial, das sie frei gemäß ihren pädagogischen Vorgaben im Unterricht sowie für Unterrichtsprojekte oder Projekttage einsetzen können. Die aufbereiteten Inhalte der Mediensammlungen decken das jeweilige Thema facettenreich ab und sind sowohl schularten- als auch fächerübergreifend einsetzbar. Die Mediensammlungen entstehen in Kooperation mit der LOKANDO AG, die mit ihrem pädagogischen Know-how und ihrer speziell für den Unterricht entwickelten Lernplattform Lokando SCHOOL moderne, am Lehrplan ausgerichtete Unterrichtsmaterialien entwickelt. Ein Team aus Lehrkräften verschiedener Fachrichtungen und Multimedia¬experten entwickelten auf Basis der von Siemens bereitgestellten Rohmaterialien die digitalen Unterrichtsmedien. Seit 2004 sind über 60.000 CD-ROMs zu naturwissenschaftlich-technischen Themen wie Hören, Wasser, Licht, Kommunikation, Einstein und Zukunft im Schulunterricht im Einsatz. Die Mediensammlungen sind Bestandteil des weltweiten Bildungsprogramms Siemens Generation21. Das Programm umfasst zahlreiche Aktivitäten für Vorschulen, Schulen und Hochschulen mit dem Ziel, junge Menschen in ihrer Entwicklung und bei ihrer Ausbildung zu begleiten. Im Bereich Schule will Siemens mit ausgewählten Maßnahmen für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte das mathematische, naturwissenschaftliche und technische Interesse und Wissen fördern sowie junge Talente dabei unterstützen, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Mit Siemens Generation21 trägt das Unternehmen seiner Verantwortung für die Gesellschaft Rechnung.

www.siemens.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü