Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > News-Archiv > Mit MINT ins Ausland

News-Archiv

Mit MINT ins Ausland: Zwei Wissenschaftlerinnen erzählen

Bisher verbringen vergleichsweise wenig Studierende und Forschende der MINT-Fächer einen Teil ihres Studiums oder ihrer Karriere im Ausland. Dabei gibt es genug Gründe, die dafür sprechen, der Heimat-Uni für ein oder zwei Semester den Rücken zu kehren. Ob fachliche Qualifikationen, persönliche Erfahrungen, der "Blick über den Tellerrand" oder bessere Karrierechancen: Auch und gerade in den MINT-Fächern lohnt sich ein Auslandsaufenthalt. Im Rahmen der Kampagne "Mit MINT ins Ausland" stellt College Contact zwei MINT-Frauen vor, die diesen Schritt gewagt haben und von ihren spannenden Erfahrungen berichten.  

Lesen Sie den kompletten Artikel "Vorbilder gesucht und gefunden: Frauen in MINT" von Diana Wördemann vom 01.06.2017 auf den Seiten von College Contact:

www.college-contact.com/frauen-in-mint

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü