Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > News-Archiv

Folder Hauptinhalt

News-Archiv

Hier finden Sie die MINT-News aus den Jahren 2008 bis 2018.

Tag der Technik: Heute die Welt von Morgen gestalten

Zwei Tage lang können Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland spannende Technik-Atmosphäre erleben. Zum Tag der Technik am 23. und 24. Juni stehen bundesweit Aktionen von Hochschulen, Forschungslaboren, Unternehmen, Vereinen und Verbänden auf dem Programm. Profis erklären ihre Arbeit, führen mit Jugendlichen spannende Experimente durch und laden zum Mitmachen ein.

Internationale Befragung Gender Scan 2017

Die neue Befragung Gender Scan 2017 ist online.

Sommeruniversitäten für Frauen in Informatik und Ingenieurwissenschaften an der Universität Bremen

Die Universität Bremen lädt alle Interessierten herzlich ein zu den Sommeruniversitäten für Frauen in Informatik und Ingenieurwissenschaften, dem 20. internationalen Sommerstudium Informatica Feminale vom 7. bis 25. August 2017 und der 9. internationalen Ingenieurinnen-Sommeruni vom 7. bis 25. August 2017.

Hamburgs zweiter Schülerkongress "MeerKlima entdecken" im Zeichen des Wissenschaftsjahres Meere und Ozeane

An der Universität Hamburg heißt es am 8. Juni 2017 "Meerklima entdecken"! Hamburgs zweiter Schülerkongress richtet sich an über 650 Oberstufenschülerinnen und -schüler und will im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane – aktuelle Forschungsthemen wie Meeresspiegelanstieg und Ozeanversauerung aufgreifen.

Jahresbericht kompetenzz. 2016 erschienen

Der Jahresbericht 2016 des Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. ist erschienen. Aktuelle Projekte des Vereins sind neben dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." u.a. auch "Demografiewerkstatt Kommunen (DWK)", "Digital-Kompass", "Genderkompetent 2.0", "Girls'Day", "GeWInN - Gender. Wissen. Informatik.", "Neue Wege für Jungs / Boys'Day", "Mentorinnenprogramm Ba-Wü", "Service- und Koordinierungsstelle Kontaktstellen Frau und Beruf" und "STIMEY".

Digitalisierung und Transformation – SHE WORKS! Sondermagazin zur Women&Work 2017

Das SHE works! Sondermagazin zur Karrieremesse women&work in Bonn beschäftigt sich mit dem Thema Digitalisierung und Arbeit 4.0 und den daraus resultierenden Änderungen im Berufsleben von Frauen. Im Interview: Prof. Barbara Schwarze, Vorsitzende des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Aufruf zum dritten Foresight Filmfestival

Sie forschen im Bereich Zukunftstechnologien und entwickeln Projekte oder Produkte für die Welt von morgen? Sie machen Filme, Filmkunst, arbeiten journalistisch und wollen den gesellschaftlichen Diskurs medial beflügeln? Dann machen Sie mit beim Foresight Filmfestival und reichen Sie Ihren Filmbeitrag bis zum 15. August 2017 ein.

Mit MINT ins Ausland: Zwei Wissenschaftlerinnen erzählen

Bisher verbringen vergleichsweise wenig Studierende und Forschende der MINT-Fächer einen Teil ihres Studiums oder ihrer Karriere im Ausland. Dabei gibt es genug Gründe, die dafür sprechen, der Heimat-Uni für ein oder zwei Semester den Rücken zu kehren. Ob fachliche Qualifikationen, persönliche Erfahrungen, der "Blick über den Tellerrand" oder bessere Karrierechancen: Auch und gerade in den MINT-Fächern lohnt sich ein Auslandsaufenthalt. Im Rahmen der Kampagne "Mit MINT ins Ausland" stellt College Contact zwei MINT-Frauen vor, die diesen Schritt gewagt haben und von ihren spannenden Erfahrungen berichten.  

Noch bis zum 6. Juli bewerben für den Schulwettbewerb: Zayed Future Energy Prize 2018!

Viele junge und kluge Köpfe dieser Welt leisten bereits mit ihren innovativen Ideen einen aktiven Beitrag zur Energiezukunft unserer Erde. Um das Engagement der Jugend zu fördern, zeichnen die Vereinigten Arabischen Emirate u.a. auch Schulen und Schülernetzwerke mit dem Zayed Future Energy Prize aus, die einen signifikanten Beitrag in den Bereichen Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien leisten. Der weltweit anerkannte Preis vergibt an den Gewinner in der Kategorie "Global High Schools" ein Preisgeld von 100.000 US Dollar zur Förderung seines Projekts.

Auf vielfältigen Wegen zum Erfolg: Fünf promovierte Frauen aus Arbeitsbereichen innerhalb und außerhalb der Hochschule teilten ihre persönlichen Erfahrungen

Am Dienstag, 30. Mai, fand das Podiumsgespräch zum Thema „Vielfältige Karrierewege erfolgreicher Frauen innerhalb und außerhalb der Hochschule“ im Jenny-Aloni Haus statt. Dazu berichteten Dr. Ulrike Struwe (Geschäftsführerin Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. und Leiterin der Geschäftsstelle des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen), Dr. Silke Corall (Forschungsreferentin, Universität Paderborn), Prof. Dr. Swetlana Franken (Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Personalmanagement, Fachhochschule Bielefeld), Prof. Dr. Katrin Klingsieck (Professorin für Pädagogisch-psychologische Diagnostik und Förderung, Universität Paderborn) und Prof. Dr. Anne Schulz-Beenken (Professorin für Maschinenbau, Fachhochschule Südwestfalen) über ihre Zeit während und nach der Promotion sowie über ihr eigenes Karriereverständnis. Diese sehr persönlichen Erfahrungen der Referentinnen ermöglichten den Zuhörerinnen einen Einblick in unterschiedliche Karrierewege.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü