Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Informatica feminale Baden-Württemberg

MINT-News

Informatica feminale Baden-Württemberg

Die informatica feminale Baden-Württemberg ist die Sommerhochschule für Studentinnen und interessierte Frauen aus dem Bereich Informatik und verwandten Fachrichtungen. Sie findet vom 30. Juli bis 03. August 2019 an der Hochschule Furtwangen am Campus Furtwangen statt. Anmeldeschluss ist der 16. Juni 2019.

Die Sommerhochschule bietet zahlreiche spannende Kurse, Workshops und Vorträge an, z.B. zu künstlicher Intelligenz, Erstellung von Websites, Datenschutz, agiler Software-Entwicklung, Datenbanken, Spieleprogrammierung und vielen mehr. Außerdem findet ein Code Camp sowie der Brückenkurs Mathematik für Abiturientinnen und Studienanfängerinnen statt. Für viele Fachkurse können Studentinnen Credit Points nach ECTS erhalten und Berufstätige haben die Möglichkeit Bildungszeit zu beantragen.

Die Sommerhochschule informatica feminale Baden-Württemberg ist ein Projekt des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Das Netzwerk F.I.T organisiert unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Ulrike Busolt die Ausrichtung als Projektträger. Das Projekt ist Teil der Landesinitiative "Frauen in MINT-Berufen in Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung".

scientifica.de/informatica-feminale

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü