Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News

Folder Hauptinhalt

MINT-News

Lesen Sie aktuelle News aus dem MINT-Bereich, sowie Neuigkeiten rund um den nationalen Pakt.

Auch mit unserem monatlichen Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Saxonia Woman Award

Auch in diesem Jahr wird wieder der Saxonia Woman Award, welcher für starke Frauen in der IT steht, verliehen. Die besten Studentinnen der Informatik, Wirtschaftsinformatik und Medieninformatik können sich bis zum 30. Juli 2019 bewerben.

Fachtagung „BeSt-MINT Genderkompetente MINT-Berufs- und Studienorientierung“

Das Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft" lädt alle Interessierten zur Fachtagung "BeSt-MINT Genderkompetente MINT-Berufs- und Studienorientierung" vom 04. bis 05. September 2019 an der Universität Paderborn ein.

Prof. Barbara Schwarze, Vorsitzende des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. und Professorin für Gender und Diversity Studies an der Hochschule Osnabrück hält die Keynote am zweiten Veranstaltungstag. Zudem beteiligt sich das Kompetenzzentrum mit einem Informationsstand.

Abitur in der Tasche - und jetzt? Noch gibt es freie Plätze für das Niedersachsen-Technikum 2019

Für alle jungen Frauen, die ein Abitur oder ein Fachabitur abgeschlossen haben und nun auf der Suche nach einem spannenden MINT-Beruf sind, bietet das Niedersachsen-Technikum Orientierungshilfe. Sechs Monate lang können die Teilnehmerinnen in einem Unternehmen ein bezahltes Praktikum absolvieren und dabei testen, wo ihre MINT-Kompetenzen liegen. Parallel nehmen sie an einem „Schnupperstudium“ an einer Hochschule teil. Das nächste Technikum startet am 1. September 2019 und noch gibt es ein paar freie Plätze. 

Neues Weiterbildungsangebot- Supercomputer erfolgreich einsetzen

Ein neues Weiterbildungsangebot öffnet die Türen zum Supercomputing. Ziel des Angebots ist es, IT-Interessierte für das Höchstleistungsrechnen zu begeistern. Supercomputer werden insbesondere in der Produktentwicklung eingesetzt. Träger der Supercomputing-Akademie ist das Höchstleistungsrechenzentrum an der Universität Stuttgart. Während der Förderphase ist die Weiterbildung kostenlos.

Schüler/innen-Wettbewerb: Mit Algen die Zukunft gestalten

Alle Schülerinnen und Schüler in Gymnasien, Gesamtschulen und ähnlichen Einrichtungen können Projekte einreichen zum ersten Wettbewerb „Mit Algen die Zukunft gestalten“. Jedes Projekt kann teilnehmen, sofern die Einreichenden 16 Jahre oder älter sind. Den Preistragenden winken neben Auszeichnung und Preisgeld auch eine Einladung zur nächsten wissenschaftlichen Konferenz der Sektion Phykologie in der Deutschen Botanischen Gesellschaft, in der die ausschreibenden Algenforscherinnen und -forscher organisiert sind. Vom 8. bis 11. März 2020 in Steinfeld in der Eifel können die Preistragenden ihr Projekt den Forscherinnen und Forschern vorstellen. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2020.

Chancengleichheit in MINT-Berufen nach ZusaNnah mit ZusaNnah

Das Vernetzungsprojekt ZusaNnah für mehr Chancengleichheit von Frauen in MINT-Berufen wird nach zweieinhalbjähriger Förderung unter veränderten Vorzeichen fortgeführt. Das hat die Geschäftsführerin der Zuse-Gemeinschaft, Dr. Annette Treffkorn, anlässlich des Abschlusses des staatlichen Förderprojekts zum 31. Mai 2019 angekündigt. Das Projekt "ZusaNnah" wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in der Förderlinie "Erfolg mit MINT - Neue Chancen für Frauen" gefördert.

Expertengespräch zu geplanten BMBF-Förderbekanntmachungen

Am 6. Juni 2019 findet im Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin ein Expertinnen- und Expertengespräch zu den geplanten BMBF-Bekanntmachungen "MINT-Aktivtäten für Jugendliche" und "MINT-Vernetzungsstelle & -E-Plattform" statt.

mentoring³: Das Mentoring-Programm für Wissenschaftlerinnen – jetzt bewerben!

Im Herbst 2019 startet die nächste mentoring³-Gruppe für Postdoktorandinnen & Habilitandinnen der UA Ruhr. mentoring³ ist das etablierte gemeinsame Programm zur Karriereentwicklung für den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs der Ruhr-Universität Bochum, TU Dortmund und Universität Duisburg-Essen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli.

5 Frauen, 5x MINT, 5x Karriere: Women-MINT-Slam 2019 (Pressemitteilung vom 27.05.019)

Der Women-MINT-Slam von „Komm, mach MINT.“ hat auf der Karrieremesse Women&Work mittlerweile seinen festen Platz. Zu Recht, denn die Führungsfrauen, die hier auf inspirierende und unterhaltsame Art von ihren Karrierewegen erzählen, machen Mut und zeigen, dass es sich lohnt eine Karriere in MINT anzustreben. In diesem Jahr machten fünf Slammerinnen auf ihre ganz persönliche Art deutlich, wie ein Karriereweg in MINT aussehen kann, an welchen Stellen die größten Herausforderungen zu meistern sind und das eine gute Portion Gelassenheit hilft, so manchen Stolperstein zu überwinden.

Bundesumweltministerium lobt Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt aus

Mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) zeichnen das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie der Bundesverband der Deutschen Industrie alle zwei Jahre Ideen aus, die im Bereich Klima- und Umweltschutz neue Wege aufzeigen. Die Bewerbung für den IKU 2020 ist noch bis zum 28. Juni 2019 möglich.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü