Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Service > Good Practice > Mint in den Medien

Good Practice

Mint in den Medien

Anregungen für eine zielgerichtete Medienarbeit in der MINT-Berufsorientierung

Bei der Medienarbeit stehen Akteurinnen und Akteure in der MINT-Berufsorientierung vor einer doppelten Herausforderung: Zum einen müssen sie stets aufs Neue Aufmerksamkeit für die eigenen Aktivitäten erzeugen. Ein eher langfristiges Ziel ist es zum anderen, über die Medien realistische Berufsbilder zu vermitteln, um bei Mädchen Vorbehalte gegen ein naturwissenschaftlich-technisches Studium bzw. eine Ausbildung abzubauen.

Doch mit welchen Strategien kann das erreicht werden? Wie können Botschaften so aufbereitet werden, dass sie für Medien interessant sind?
Unter dem Motto „Mehr MINT in die Medien“ diskutierten Vertreterinnen und Vertreter der Partner von "Komm, mach MINT." 2011 mit Redakteurinnen und Redakteuren unterschiedlicher Mediengattungen und -formate.

Auf Basis der wichtigsten Workshopergebnisse wurden die hier vorliegenden Anregungen erstellt. Sie richten sich insbesondere an die Aktiven im Bereich der MINT-Berufsorientierung, die selbst Inhalte von Projekten kommunizieren müssen und die auf keine institutionell verankerte Öffentlichkeitsarbeit zurückgreifen können.

Die Workshopergebnisse können Sie hier downloaden:

MINT_Medienarbeit_2011

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü