Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Service > Daten & Fakten > 2007

Folder Hauptinhalt

Studienjahr & Prüfungsjahr 2007

Für das Studienjahr 2007 finden Sie hier Daten und Fakten zu Studienanfängerinnen und Studienanfängern sowie Absolventinnen und Absolventen. In den jeweiligen PDF-Dokumenten befinden sich Datentabellen und Verlaufsdiagramme zu den technisch-ingenieurwissenschaftlichen Studienbereichen.

Studienanfängerinnen und Studienanfänger aller Fächergruppen 2007

(Quelle: Statistisches Bundesamt, korrigierte Zahlen vom 02. Juni 2009)

Die aktuellen Zahlen 2007 für die Studienanfängerinnen und Studienanfänger bezogen auf alle Fächergruppen, weisen einen deutlichen Anstieg auf. Insgesamt schreiben sich 496.396 Studierende für das 1. Fachsemester ein, rund 25.600 mehr als im Vorjahr. Auch der prozentuale Anteil der Studienanfängerinnen erhöht sich um 0,4 Prozentpunkte auf 48,8 %.

Detaillierte Informationen finden Sie im nachfolgenden PDF.

Studienanfängerinnen und Studienanfänger aller Fächergruppen 2007

Studienanfängerinnen und Studienanfänger in Ingenieurwissenschaften 2007

(Quelle: Statistisches Bundesamt, korrigierte Zahlen vom 02. Juni 2009)

  • Fächergruppe Ingenieurwissenschaften
  • Studienbereich Maschinenbau/Verfahrenstechnik
  • Studienbereich Bauingenieurwesen
  • Studienbereich Elektrotechnik

War 2006 noch eine rückläufige Tendenz bei den Erstsemesterzahlen (1. Fachsemester) in den Ingenieurwissenschaften zu verzeichnen, schreiben sich 2007 wieder deutlich mehr Studierende in dieser Fächergruppe ein. Dies bedeutet einen Anstieg um 6,5 % (5.229) auf insgesamt 85.909 Studierende. Die Zahl der Studienanfängerinnen wächst dabei um insgesamt 10,2 % (1.699 Studentinnen) an, bei den Studienanfängern ist ein Plus von 5,5 % (3.530 Studenten) festzustellen.

Detaillierte Informationen finden Sie im nachfolgenden PDF.

Studienanfängerinnen und Studienanfänger Ingenieurwissenschaften 2007

Studienanfängerinnen und Studienanfänger in Mathematik und Naturwissenschaften 2007

(Quelle: Statistisches Bundesamt, korrigierte Zahlen vom 02. Juni 2009)

  • Fächergruppe Mathematik und Naturwissenschaften
  • Studienbereich Informatik
  • Studienbereich Physik, Astronomie
  • Studienbereich Mathematik
  • Studienbereich Chemie

2007 ist erstmalig wieder ein Anstieg der Studienanfängerinnen und Studienanfänger in der Fächergruppe Mathematik und Naturwissenschaften zu erkennen. Seit dem Höchststand der Erstsemesterzahlen 2003 (98.226 Studierende), war der Wert drastisch gesunken und erreichte 2006 mit 88.908 Studentinnen und Studenten einen Tiefstand. Im Vergleich zum Vorjahr schreiben sich 2007 insgesamt 3,3 % mehr Studierende ein - die Zahl der Studienanfängerinnen steigt um 3,4 % an, die ihrer männlichen Kommilitonen um 3,2 % auf zusammen 91.837 Studienanfängerinnen und Studienanfänger. Der prozentuale Anteil der Frauen liegt wie im Vorjahr bei 39,5 %.

Detaillierte Informationen finden Sie im nachfolgenden PDF.

Studienanfängerinnen und Studienanfänger Mathematik und Naturwissenschaften 2007

Absolventinnen und Absolventen in Ingenieurwissenschaften 2007

  • Fächergruppe Ingenieurwissenschaften
  • Studienbereich Maschinenbau/Verfahrenstechnik
  • Studienbereich Bauingenieurwesen
  • Studienbereich Elektrotechnik

Bei der Zahl der abgelegten Prüfungen in der Fächergruppe Ingenieurwissenschaften ist auch im Jahr 2007 weiterhin ein positiver Trend zu verzeichnen: Insgesamt schließen 7,7 % mehr Ingenieurabsolventinnen und -absolventen ein Studium ab als im Vorjahr. Die absolute Zahl der Abschlüsse erhöht sich um 3.136 auf insgesamt 44.050. Insbesondere bei den Absolventinnen wird mit der absoluten Zahl von 9.837 Abschlüssen ein neuer Höchststand erreicht. Die kontinuierlich positive Entwicklung der letzten 30 Jahre setzt sich somit auch im Jahr 2007 weiter fort. Die Abschlussquote bei den Frauen erhöht sich um 7,6 % im Vergleich zum Vorjahr, während bei den Männern ein Plus von 7,7 % zu verzeichnen ist. Der prozentuale Anteil der Absolventinnen liegt wie schon 2006 bei 22,3 %.

Detaillierte Informationen finden Sie im nachfolgenden PDF.

Absolventinnen und Absolventen Ingenieurwissenschaften 2007

Absolventinnen und Absolventen in Mathematik und Naturwissenschaften 2007

  • Fächergruppe Mathematik und Naturwissenschaften
  • Studienbereich Informatik
  • Studienbereich Physik, Astronomie
  • Studienbereich Mathematik
  • Studienbereich Chemie

In der Fächergruppe Mathematik und Naturwissenschaften ist 2007 erneut ein Aufwärtstrend bei den Absolventinnen und Absolventen zu erkennen. Nahmen die Zahlen in den vorangegangenen Jahren schon kontinuierlich zu, so ist für 2007 - im Vergleich zu 2006 - ein nochmaliger Anstieg um 11,2 % zu erkennen. Damit schließen im aktuellen Prüfungsjahr 2007 insgesamt 47.915 Studierende ein Studium in diesem Bereich ab - im Vergleich zum Vorjahr 1.978 (11,7 %) mehr Frauen und 2.844 (10,9 %) mehr Männer. Die Frauenquote liegt bei 39,6 %.

Detaillierte Informationen finden Sie im nachfolgenden PDF.

Absolventinnen und Absolventen Mathematik und Naturwissenschaften 2007

Studienanfängerinnen und Studienanfänger sowie Absolventinnen und Absolventen nach Bundesländern im Studien- und Prüfungsjahr 2007

AnfängerInnen nach Studienbereich und Bundesland 2007

AbsolventInnen nach Abschlussart und Bundesland 2007

Baden-Württemberg: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Bayern: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Berlin: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Brandenburg: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Bremen: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Hamburg: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Hessen: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Mecklenburg-Vorpommern: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Niedersachsen: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Nordrhein-Westfalen: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Rheinland-Pfalz: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Saarland: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2009

Sachsen: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Sachsen-Anhalt: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Schleswig-Holstein: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

Thüringen: AnfängerInnen und AbsolventInnen 2007

nach oben

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü