Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News

Folder Hauptinhalt

Partner-News

Lesen Sie aktuelle News der Paktpartner

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben: Newsletter abonnieren

IBM und Business Partner: Zusammenarbeit bringt die Mainframe-Ausbildung voran

IBM stellt eine neue Zusammenarbeit mit Business Partnern und Universitäten vor mit dem Ziel, ein gemeinsam entwickeltes Stipendiatenprogramm für Studenten zur weiteren Ausbildung im Großrechnerbereich ins Leben zu rufen. Das neue Programm soll der gestiegenen Nachfrage nach Aus- und Weiterbildung im Bereich Mainframe- und Large Enterprise-Computing Rechnung tragen.

Friedhelm Loh als ZVEI-Präsident wiedergewählt

Der für weitere drei Jahre in seinem Amt als Präsident des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie bestätigte Unternehmer Friedhelm Loh setzt ungeachtet der Konjunktur-Risiken weiter auf einen offensiven Wachstumskurs der Branche. „Die deutsche Elektroindustrie wächst in diesem Jahr um circa vier Prozent und damit etwa doppelt so stark wie die deutsche Wirtschaft insgesamt“, sagte Loh bei der ZVEI-Mitgliederversammlung in Berlin. Auch für 2009 prognostizierte er mit einer Wachstumsrate von etwa zwei Prozent überdurchschnittliche Erfolge der Branche.

HRK zum Bildungsgipfel: Gemeinsame Kraftanstrengung von Ländern und Bund jetzt

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat vor dem Treffen von Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten am 22. Oktober an Bund und Länder appelliert, die Unterfinanzierung des deutschen Hochschulsystems mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung zu beseitigen. Die Hochschulen müssten entsprechend ihrer Rolle als Zukunftswerkstätten der Gesellschaft in ihrer Entwicklung gefördert werden.

FhG: Prof. Marion Schick, neuer Vorstand Personal und Recht stellt sich vor

Am 1. Oktober 2008 trat Prof. Marion Schick ihr Amt als Vorstand für Personal und Recht in der Fraunhofer-Gesellschaft an. Wir laden Sie herzlich zu einem Hintergrundsgespräch ein, um die Betriebswirtin und ehemalige Präsidentin der Hochschule München persönlich kennenzulernen. Sie stellt Ihnen ihre Ziele und Schwerpunkte bei Fraunhofer vor und steht Ihren Fragen Rede und Antwort. Ein Arbeitsschwerpunkt der 49jährigen wird Personalmarketing sein ­ keine einfache Aufgabe, da sich der Wettbewerb um die Besten in einigen Forschungsgebieten verschärft.

4ING: Gute Gründe, bis zum Master zu studieren

Kein Problem, wenn es gelingt, die Akademikerquote zu erhöhen, indem es in den Ingenieurwissenschaften weitere und zusätzliche Bachelors gibt. Diese Erhöhung darf aber nicht zu Lasten der Master (bisher Diplom) gehen. Das hätte gravierende Konsequenzen.
Der Bologna-Prozess verändert die Universitäten. Statt einzügiger Studiengänge bis zum Diplom gibt es jetzt das gestufte Bachelor-Master-System, wobei das frühere Diplom an Universitäten dem neuen Master entspricht.

Neuer dauerhafter Ausstellungsbereich "Verkehr und Umwelt" im Verkehrszentrum des Deutschen Museums

Der neue Bereich "Verkehr und Umwelt" im Verkehrszentrum des Deutschen Museums beschäftigt sich mit den Auswirkungen unserer Mobilität, das heißt mit den damit verbundenen Emissionen wie Lärm oder Schadstoffen, dem Ressourcenverbrauch und natürlich dem Klimawandel. Der Ausstellungsbereich wird am 17. September 2008 um 10 Uhr vom Bayerischen Staatsminister für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Dr. Otmar Bernhard eröffnet.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü