Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > News-Archiv > MeCoSa 4.0

News-Archiv

MeCoSa 4.0 - Auftaktveranstaltung

Im Sommer startete im Rahmen der neuen ESF-Förderperiode das Mentoring- und Coachingprogramm MeCoSa 4.0 der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung. Am 30.11.2015 findet an der Hochschule Anhalt die Auftaktveranstaltung statt.

Das Programm dient der zielgerichteten und strategischen Unterstützung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses in den Fachbereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik und richtet sich an Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universitäten und Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt. Durch zielgruppenspezifische Angebote wie Workshops, Netzwerkveranstaltungen sowie Coaching und Mentoring werden Frauen auf ihrem wissenschaftlichen oder wirtschaftlichen Qualifizierungs- und Karriereweg unterstützt.

Um das landesweite Programm erfolgreich umzusetzen, wird es von zwei Projektstandorten aus durchgeführt. Am Projektstandort Nord in Magdeburg sind Jessica Pollak, Maria Rosenbaum und Jana Kloos tätig. Katja Labow und Sebastian Kubiak sind am Standort Süd in Merseburg für das Projekt verantwortlich.

Zur Auftaktveranstaltung sind neben Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen weitere Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gleichstellung sehr herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird am 30.11.2015 an der Hochschule Anhalt, in Dessau-Roßlau (Seminarplatz 2a) im Bill Haus (Gebäude 04) im Raum 113 stattfinden.

In der Bauhausstadt Dessau-Roßlau, an der Hochschule Anhalt wird Frau Dr. Burkhardt vom Institut für Hochschulforschung einen Vortrag zu Risiken und Chancen einer wissenschaftlichen Karriere halten. Komplettiert wird dieser Auftakt zum Projekt "MeCoSa 4.0" durch einen Diskurs über Mentoring als eine Form der Unterstützung weiblicher Fachkräfte in Wissenschaft und Wirtschaft.

Möglichkeiten zur Diskussion, zum Netzwerken und zum Kennenlernen der Projektteams sowie der Projektinhalte und -veranstaltungen wird ausreichend eingeräumt. Das abwechslungsreiche Programm bietet mit der Teilnahme an einer Bauhausführung einen zum Veranstaltungsort passenden Abschluss.

www.kffg-sachsen-anhalt.de/Auftaktveranstaltung

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü