Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Komm, mach MINT. > Die Partner > WWF Deutschland

Die Partner

WWF Deutschland

WWF - Für einen lebendigen Planeten. Der WWF (World Wide Fund For Nature) ist eine der größten unabhängigen Naturschutzorganisationen der Welt, wurde 1961 in der Schweiz gegründet und ist heute in mehr als 100 Ländern aktiv. Der WWF Deutschland wurde 1963 gegründet. Oberstes Ziel des WWF ist die Bewahrung der biologischen Vielfalt von Pflanzen und Tieren und ihrer natürlichen Lebensräume. Darüber hinaus setzt sich der VVWF dafür ein, erneuerbare Ressourcen naturverträglich zu nutzen, die Umweltverschmutzung zu verringern und verschwenderischen Konsum einzudämmen.

In seinen Projekten konzentriert sich der WWF auf den Schutz der drei Großlebensräume, von denen fast das ganze Leben auf der Erde abhängt: Wälder, Meere und Küsten sowie Süßwasser-Feuchtgebiete. Außerdem engagiert sich der WWF Deutschland weltweit im Klimaschutz, in der Landwirtschaft sowie im Artenschutz, um unsere natürlichen Ressourcen dauerhaft zu schützen und zu bewahren.

Der WWF Deutschland möchte Menschen inspirieren und motivieren, ihre Zukunft selbst zu gestalten. Mit unserem Bildungsprogramm für eine nachhaltige Entwicklung wendet sich der WWF an Lehrkräfte, außerschulische Einrichtungen, Unternehmen und direkt an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der WWF arbeitet interdisziplinär und fächerübergreifend und vermittelt Kompetenzen, die zur nachhaltigen Gestaltung unsrer Gesellschaft beitragen.

Aktivitäten im MINT-Bereich

  • Girls'Day mit jährlich ca. 20 Teilnehmeinnen)
  • Praktika für Schülerinnen, Schüler und Studierende
  • FÖJ (mit bisher zumeist weiblichen Teilnehmerinnen)
  • Schülerakademie 2°Campus (www.2-grad-campus.de)
  • WWF Jugend-Teamer, die allein in 2013 135 Aktionen bundesweit durchgeführt haben

www.wwf.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü