Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Komm, mach MINT. > Die Partner > Telekom Stiftung

Die Partner

Deutsche Telekom Stiftung

Die Deutsche Telekom Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung von Bildung, Wissenschaft und Forschung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Sie arbeitet konzeptionell und operativ und führt daher in erster Linie eigene Vorhaben durch.

Die Stiftung wurde im Dezember 2003 von der Deutsche Telekom AG gegründet und hat ihren Sitz in Bonn. Mit einem Kapital von 100 Millionen Euro zählt die Stiftung zu den größten deutschen Unternehmensstiftungen. Vorsitzender der Stiftung ist Dr. Klaus Kinkel, ehemaliger Außen- und Justizminister. Weitere Vorstandsmitglieder sind Prof. Dr. Sigmar Wittig, ehemaliger Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), und René Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom. Geschäftsführer der Stiftung ist Dr. Ekkehard Winter.

Komm, mach MINT. Testimonial

„Wenn wir das Potenzial weiblicher Nachwuchskräfte in MINT nicht ausschöpfen, lassen wir die halbe Mannschaft auf der Reservebank. Das ist nicht nur ein Armutszeugnis für die Gleichstellung, sondern auch gefährlich für die Zukunft des Standorts Deutschland. Mit der Fraunhofer-Gesellschaft als der Institution für anwendungsorientierte Forschung in Deutschland haben wir den idealen Partner gefunden, um das Interesse von Mädchen an MINT-Fächern zielgerichtet zu fördern. Vorbilder sind für die Motivation junger Menschen entscheidend. Wir müssen daher Vorbilder schaffen und zeigen, dass gerade Frauen in MINT-Berufen sehr erfolgreich sein können.“
Dr. Klaus Kinkel
Vorsitzender der Deutschen Telekom Stiftung

www.telekom-stiftung.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü