Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Komm, mach MINT. > Die Partner > Hochschule Offenburg

Die Partner

Hochschule Offenburg

Die Hochschule Offenburg ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Sie wurde 1964 ursprünglich als Staatliche Ingenieurschule gegründet und besteht heute aus vier Fakultäten „Betriebswirtschaft + Wirtschaftsingenieurwesen“, „Elektrotechnik + Informationstechnik“, “Maschinenbau + Verfahrenstechnik“ und "Medien und Informationswesen". Sie ist ein wichtiger Impulsgeber für die Oberrhein-Region. Die gute Entwicklung zeigt sich auch im Bereich der „Soft-Facts“: Die Hochschule wurde mit ihrem Gleichstellungskonzept im Professorinnenprogramm des Bundes berücksichtigt und ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Die Hochschule ist eine der kleineren des Landes, weist aber ein eindrucksvolles Wachstum auf. Die Anzahl der Studierenden stieg von 1.561 im WS 2001/02 auf 4.200 im WS 2012/13. Im MINT-Sektor gibt es bereits zahlreiche Initiativen: Das Projekt startING zur Orientierung und Qualifizierung MINT-College: Talente Individuell, Erfolgreich Fördern und Entwickeln (TIEFE) zur individuellen Unterstützung im Bereich der Didaktik zur Berücksichtigung der Diversity, SAUNA (Seiteneinsteiger, Abbrecher, Um-/Neuorientierungs-Anlaufstelle) für den Ausbau der Beratung.

Aktivitäten im MINT-Bereich

  • Girls´Day
  • Ansprache von Frauen durch Tecadeny
  • Schüler-Ingenieurakademie
  • Seminare des Career Centers für Frauen
  • Recruitig-Messe für Studierende und Firmen
  • Künftig stärkerer Ausbau des bestehenden Netzwerks der Frauenwirtschaftstage im Rahmen des COMENT-Projekts „Crosslife – Crossmentoring für Frauen“
  • Ausbau der Beratung in problematischen Situationen „SAUNA (Seiteneinsteiger, Abbrecher, Um-/Neuorientierungs-Anlaufstelle) der Hochschule Offenburg“

www.career-center.hs-offenburg.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü