Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Komm, mach MINT. > Die Partner > Hamburg Innovation mit dem Programm Pro Exzellenzia

Die Partner

Hamburg Innovation mit dem Programm Pro Exzellenzia

Das Hamburger Karriere-Kompetenzzentrum für Frauen ist ein deutschlandweit einzigartiges, hochschulübergreifendes Programm zur Förderung von Frauen in Führungspositionen. Hochqualifizierte Frauen aus den Bereichen MINT, Kunst, Musik, Architektur und Geisteswissenschaften rechtzeitig darin zu bestärken, Karrierewege in Führungspositionen strategisch zu planen und Strategien für eine gelingende Vereinbarkeit von Karriere und Familie zu entwickeln – dafür steht Pro Exzellenzia!

Es ist der besondere Mix aus Maßnahmen, der das Programm seit vielen Jahr so erfolgreich macht. Dazu zählen Stipendien für Promovierende und Post-Docs, Coachings, Workshops zu Karriere- und Führungskompetenzen sowie Vortragsveranstaltungen. Außerdem engagiert sich das Pro Exzellenzia-Team in zahlreichen (sozialen) Netzwerken, geht innovative Kooperationen ein und zeichnet sich durch eine flexible und kreative Arbeitsweise aus. Nahe an den Bedarfen der Frauen zu sein und diese erfolgreich umzusetzen, das zählt zu einem zentralen Anliegen von Pro Exzellenzia!

Die Macherinnen von Pro Exzellenzia – Anne-Kathrin Guder und Doris Cornils – wurden für den innovativen Ansatz des Programms sowie für ihr Engagement bei der Umsetzung der Chancengleichheit auf dem ZEIT-Wirtschaftsforum im November der Chefsache Award 2016 verliehen (Schirmherrschaft Bundeskanzlerin Angela Merkel).

Zielgruppen:

  • Absolventinnen, Doktorandinnen und Post-Docs aus MINT, Musik, Architektur, Kunst und Geisteswissenschaften
  • Erster Wohnsitz in Hamburg

Aktivitäten im MINT-Bereich:

  • Promotions- und Post-Doc-Stipendien (mit Familienzuschuss; Ausschreibungen erfolgen über die Hamburger Hochschulen)
  • Workshops (Karrierekompetenzen, Führung, Work-Life-Balance, Vereinbarkeit uvm.)
  • Coaching (für Pro Exzellenzia-Stipendiatinnen)
  • Vortragsveranstaltungen
  • Networking
  • Kooperationen
  • Newsletter (erscheint 4 x pro Jahr)

Logo Europäische Sozialfonds

Logo Hamburg

Das Programm Pro Exzellenzia 4.0 wird aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.

Projektträger ist die Hamburg Innovation GmbH.

Projektlaufzeit: 01.01.2017 bis zum 31.12.2020.

www.pro-exzellenzia.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü