Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Komm, mach MINT. > Die Partner > Frankfurt University

Die Partner

Frankfurt University of Applied Sciences

Die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) eröffnet ihren rund 11.500 Studierenden mit einem gleichermaßen praxisorientierten wie wissenschaftlich hochqualifizierten Studienangebot beste Chancen auf eine erfolgreiche berufliche Karriere. Als international ausgerichtete Institution, die ihren Standort an einer der wichtigsten Mobilitätsdrehscheiben Europas hat, bereitet die Frankfurt UAS ihre Studierenden auf den internationalen Arbeitsmarkt vor.

Die Frankfurt UAS bietet 57 Studiengänge in vier Großfachbereichen an: Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik; Informatik und Ingenieurwissenschaften; Wirtschaft und Recht; Soziale Arbeit und Gesundheit. Dieses disziplinär breit aufgestellte Studienangebot wird kontinuierlich weiterentwickelt und um zukunftsorientierte Studiengänge ergänzt. Besonderes Augenmerk liegt auf der Verzahnung von Studium und Lehre mit anwendungsbezogener Forschung, die an der Frankfurt UAS mit den Schwerpunkten Demographischer Wandel, Erneuerbare Energien und Mobilität und Logistik innovativ und auf hohem Niveau betrieben wird.

Die Hochschule versteht sich als Dienstleister für ihre Studierenden und sorgt für entsprechende Rahmenbedingungen, die von der passgenauen Fachauswahl über eine sorgsame Studienplanung, eine didaktisch zeitgemäß aufbereitete Wissensvermittlung bis hin zu individueller Betreuung reicht. Ein besonderes Anliegen ist die Reflexion individueller Verantwortung für Gesellschaft, Mensch und Umwelt.

Aktivitäten im MINT-Bereich

  • Teilnahme am Girls'Day
  • Junior-Mentoring-Programm für Oberstufenschülerinnen
  • Technik-Akademie für SchülerInnen
  • Workshop-Angebot "Was machen Ingenieurinnen" für Veranstaltungen in Schulen oder anderen "Berufswahl-Events" und bei Infoveranstaltungen der Studienberatung: www.frankfurt-university.de/studium-kennenlernen
  • Lernwerkstätten für Vorschul- und Grundschulkinder innerhalb des "Forschungsorientierten Kinderhauses". Erforschung und Entwicklung von Angeboten für die frühe MINT-Förderung unter Gender-Aspekten. www.frankfurt-university.de/lernwerkstätten
  • Teilnahme am Hessischen MentorinnenNetzwerk für Studentinnen und Doktorandinnen aus MINT-Fächern: www.mentorinnennetzwerk.de

www.frankfurt-university.de/frauen-in-mint-faechern

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü