Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Komm, mach MINT. > Die Partner > Duale Hochschule Baden-Württemberg

Die Partner

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist die erste und einzige staatliche duale, d.h. praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Sie wurde am 1. März 2009 gegründet und führt das seit über 40 Jahren erfolgreiche duale Modell der früheren Berufsakademie Baden-Württemberg fort.

Bundesweit einzigartig ist die am US-amerikanischen State University-System orientierte Organisationsstruktur der DHBW mit zentraler und dezentraler Ebene. An ihren neun Standorten und drei Campus bietet die DHBW in Kooperation mit über 9.000 ausgewählten Unternehmen und sozialen Einrichtungen eine Vielzahl von national und international akkreditierten Bachelor-Studiengängen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Sozialwesen an. Auch berufsintegrierende und berufsbegleitende Masterstudiengänge gehören zum Angebot der DHBW.

Mit derzeit über 34.000 Studierenden und 145.000 Alumni ist die DHBW die größte Hochschule in Baden-Württemberg. Das zentrale Merkmal der DHBW ist ihr duales Studienkonzept mit den  wechselnden Theorie und Praxisphasen sowie der engen Kooperation zwischen der Hochschule und ihren Dualen Partnern.

Die DHBW engagiert sich seit längerem darin, Mädchen und junge Frauen für technische Studiengänge und Berufsfelder zu begeistern und sie hierfür zu gewinnen. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, den Studentinnenanteil in den technischen Studiengängen zu erhöhen. Zu diesem Zweck werden vielfältige Maßnahmen, insbesondere im Bereich des Schülerinnenrecruitings durchgeführt.

Aktivitäten im MINT-Bereich

  • Schülerinnenrecruiting im MINT-Bereich, z.B. durch Teilnahme am Girls' Day, Ausrichtung eines Technik-lnfo-Tags für Schülerinnen in Kooperation mit namhaften Firmen, Bereitstellung von Videos mit Alumnae aus der Technik als Role Models zur Ermutigung für Schülerinnen ein Technik-Studium aufzunehmen, Ferien- und Schnupperprogramme für Schülerinnen, uvm.
  • Anzeigenschaltung in einschlägigen Magazinen für Schülerinnen, um diese für ein technisches Studium an der DHBW zu begeistern
  • Workshops und Veranstaltungsangebote zur Förderung von Studentinnen im MINT-Bereich
  • Auslobung eines Preises an Studentinnen im MINT-Bereich für herausragende Abschlussarbeit (in Planung)
  • Anzeigenschaltung in einschlägigen Magazinen für Akademikerinnen, um diese für Professuren in der  Technikfakultät der DHBW zu begeistern
  • Etablierung von Gender in der Lehre, z.B. Genderkompetenztrainings für Lehrende und Vortrags-/Workshop-/Lehrveranstaltungen mit Genderbezug
  • Mentoring-Programm für MlNT-Studentinnen und Akademische Mitarbeiterinnen (in Planung)

www.dhbw.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü