Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Komm, mach MINT. > Die Partner > Bosch GmbH

Die Partner

Robert Bosch GmbH

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. In den vier Unternehmensbereichen Kraftfahrzeugtechnik, Industrietechnik, Gebrauchsgüter sowie Energie- und Gebäudetechnik erwirtschafteten rund 360.000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 49 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 360 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern.

Bosch hat im Jahr 2014 rund fünf Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aufgewendet und weltweit rund 4 600 Patente angemeldet. Das Unternehmen wurde 1886 als "Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik" von Robert Bosch (1861–1942) in Stuttgart gegründet.

Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Robert Bosch GmbH sichert die unternehmerische Selbständigkeit der Bosch-Gruppe. Sie ermöglicht dem Unternehmen, langfristig zu planen und in bedeutende Vorleistungen für die Zukunft zu investieren.

Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 % bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stimmrechte sind mehrheitlich bei der Robert Bosch Industrietreuhand KG; sie übt die unternehmerische Gesellschafterfunktion aus. Die übrigen Anteile liegen bei der Familie Bosch und der Robert Bosch GmbH.

Aktivitäten im MINT-Bereich

Mentoring-Programme für Frauen

Wir stellen weiblichen Fach- und Führungskräften Mentoren aus der Führungsebene zur Seite, die sie beraten und anleiten – intern und auch in Kooperation mit anderen namhaften Unternehmen (Cross-Company-Mentoring).

Business Women’s Programm

Mit diesem speziellen Weiterbildungsangebot fördern wir weibliche Fach- und Führungskräfte gezielt, z. B. hinsichtlich besserer Verhandlungsstrategien oder Karriereplanung. Mit dem Seminar „Gender Talk“, das sich an Männer wie Frauen richtet, thematisieren wir geschlechtsspezifische Unterschiede, z. B. in Handlungsweisen, im Teamverhalten oder auch in Lebensentwürfen. So schaffen wir eine Basis für nachhaltig gute und effektive Zusammenarbeit zwischen Männern und Frauen.

Frauennetzwerk women@bosch

Kompetenz allein entscheidet nicht über den beruflichen Erfolg. Beziehungen und ein gutes Netzwerk sind ebenso wichtig. Seit 1995 nutzen Frauen bei uns das Netzwerk women@bosch. Hier können sie Wissen austauschen, sich über Geschäftsbereiche und Hierarchieebenen hinaus unterstützen und ihre Interessen mit einer hörbaren Stimme vertreten.

Mehr Informationen zu den Aktivitäten erhalten Sie unter www.bosch-career.com/chancengleichheit

Girls' Campus

Girls’ Campus bietet 30 Mädchen die Chance, die faszinierende Welt von Naturwissenschaften und Technik zu entdecken. Das gemeinsame Programm der Robert Bosch Stiftung und der Bosch-Gruppe ist auf ein Jahr angelegt und richtet sich an Schülerinnen an Gymnasien im Großraum Stuttgart der Jahrgangsstufen 9 und 10 (G 9) bzw. 8 und 9 (G 8). Bewerben können sich naturwissenschaftlich-technisch interessierte Mädchen. Erwartet werden Neugier und Freude am Lernen und am eigenen Experimentieren. In außerschulischen Wochenendseminaren erhalten die Mädchen Einblicke in die Roboterforschung, Mechatronik, Solartechnologie und Akustikforschung. Das eigene Experimentieren steht dabei im Mittelpunkt; Vorträge und Führungen ergänzen das Programm. Zum Girls' Campus

www.bosch-career.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü